Exceleram: Preisoffensive bei 8-GByte-Modulen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34911
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Exceleram: Preisoffensive bei 8-GByte-Modulen

Beitrag von doelf » 13 Nov 2011, 17:53

Arbeitsspeicher ist nach wie vor sehr preiswert, doch für 8 GByte große Module musste man bisher einen gehörigen Aufpreis zahlen. Mit der neuen Preisoffensive von Exceleram wird der Abstand zu den 4-GByte-Riegeln nun spürbar kleiner und neben einzelnen Modulen bietet der Hersteller auch Kits mit 16 und 32 GByte Speicherkapazität an.

Bild

Der Grund für den höheren Preis der 8-GByte-Module ist schnell erklärt: Für diese Speicherriegel benötigt man Chips mit einer höheren Dichte und diese werden derzeit noch in kleineren Mengen gefertigt, was die Chips und letztendlich auch die Module teurer macht. Doch aufgrund der aktuellen Festplattenknappheit sind die Speicherpreise in den vergangenen Tagen wieder massiv unter Druck geraten, was Exceleram die Preissenkung ermöglicht. Lag der Preis für 16-GByte-Kits bisher um die 235 US-Dollar, platziert Exceleram sein Kit EG3002A nun mit 156 US-Dollar rund ein Drittel billiger.

Die Module der Baureihe "EG Grand" bieten DDR3-1333 (PC3-10666) mit Latenzen von CL9-9-9-24 bei einer Spannung von 1,50 Volt. Exceleram versieht diese Speicherriegel mit roten Kühlprofilen. Folgende Varianten sind erhältlich:
  • EG3001A: 1 x 8192MB, DDR3-1333 (PC3-10666) CL9-9-9-24, 1,50 V
    EG3002A: 2 x 8192MB, DDR3-1333 (PC3-10666) CL9-9-9-24, 1,50 V
    EG3003A: 4 x 8192MB, DDR3-1333 (PC3-10666) CL9-9-9-24, 1,50 V
Bisher konnten wir noch keine deutschen Anbieter finden, die diese Speichermodule verkaufen. Daher müssen wir die aktuellen Straßenpreise leider schuldig bleiben.

Quelle:
http://www.exc.com.tw/html/products/EG3003A.html

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8686
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Exceleram: Preisoffensive bei 8-GByte-Modulen

Beitrag von The Grinch » 13 Nov 2011, 18:43

OCH MENNO!
Konnten die das nich ein bisschen FRÜHER machen!
Gegen 4x 8GB hätte ich nichts einzuwenden :mrgreen:

Antworten