Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34991
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von doelf » 21 Nov 2011, 17:26

Kurz vor dem Weihnachtsgeschäft sind die Lager offenbar prall gefüllt mit Tablet-PCs auf Basis von Android. Schätzungen gehen von 3 bis 4 Millionen Einheiten aus, wobei Amazons "Kindle Fire" und Barnes and Nobles "Nook Tablet" einen beachtlichen Anteil stellen. Bisher sind diese beiden Modelle allerdings Kunden in den USA vorbehalten.

Sollten die Lager über Weihnachten nicht geleert werden können, stehen Anfang 2012 erste Preissenkungen an. Weitere Preisreduzierungen sollen bis in den Sommer 2012 folgen, da viele Hersteller ihre Modellstrategie überarbeiten und neue Modelle für Windows 8 entwickeln. Die Hersteller hoffen darauf, dass Microsoft sein neues Betriebssystem im dritten Quartal 2012 veröffentlichen wird. Windows 8 unterstützt erstmals auch die ARM-Architektur und steht damit in direkter Konkurrenz zu Android. Dass Windows 8 ein kommerzielles Produkt ist, spielt für den Preis der zukünftigen Tablets eine untergeordnete Rolle, da Microsoft auch von Firmen, die auf Android setzen, Lizenzabgaben verlangt.

Quelle:
http://www.digitimes.com/news/a20111120PD202.html

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 15:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von MadMax » 22 Nov 2011, 08:51

..., da Microsoft auch von Firmen, die auf Android setzen, Lizenzabgaben verlangt.
Microsoft verlangt für Android Lizenzgebühren :?:

:wink:

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8704
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von The Grinch » 22 Nov 2011, 09:45

http://www.golem.de/1109/86761.html

Jupp, Microsoft verdient an Android, klingt komisch, ist aber so :sunglasses:

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 15:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von MadMax » 22 Nov 2011, 11:20

Danke, wieder ein wenig schlauer... :sunglasses:

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8704
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von The Grinch » 22 Nov 2011, 11:42

Ja, diese Welt ist schon komisch!
Wer an einem einzelen Produkt so alles "mit verdient", davon macht man sich
im Regelfall kaum Gedanken.

Wenn man es dann weiss, fragt man sich: Was "verdienen" die "Mitverdiener" wirklich!

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von Loner » 22 Nov 2011, 15:15

auch Apple zahlt an Microsoft Lizenzgebühren für jedes iPhone :)

also einfach Microsoft-Aktien kaufen und die Monopolgewinne per Dividende aufs eigene Konto fließen lassen :twisted:
sapere aude!

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8704
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Tablet-PCs mit Android: Volle Lager, fallende Preise?

Beitrag von The Grinch » 22 Nov 2011, 15:17

Ich wäre für Aktien-Verbrennung, anstatt Bücher!

Antworten