Buffalo zeigt weltweit ersten Router mit IEEE 802.11ac

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35569
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Buffalo zeigt weltweit ersten Router mit IEEE 802.11ac

Beitrag von doelf »

Auf der CES in Las Vegas hatte Buffalo Technology mit seinem AirStation WZR-1750H den weltweit ersten Router gezeigt, der den kommenden Wireless-LAN-Standard IEEE 802.11ac beherrscht. Der Hersteller verspricht einen Datendurchsatz von bis zu 1.750 Mbit/s bei Kombination der beiden Frequenzbänder 2,4 und 5,0 GHz.

Die AirStation WZR-1750H soll im 5-GHz-Bereich mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.300 Mbit/s arbeiten und im 2,4-GHz-Band eine Übertragungsrate von 450 Mbit/s mit einer sehr hohen Reichweite kombinieren. Das Gerät ist dabei vollständig abwärtskompatibel zu den bekannten Standards IEEE 802.11a, 11b, 11g und 11n. Weiterhin plant Buffalo eine Media-Bridge mit dem Namen WLI-TX4-1300H, welche vier Gigabit-Ethernet-Ports in kabellose Netzwerke über IEEE 802.11ac integriert. Beide Geräte sollen in der zweiten Jahreshälfte 2012 in den Handel kommen.

Seit einem Jahr liegen die Spezifikationen von IEEE 802.11ac in der vorläufigen Version 0.1 vor, mit der Finalisierung des Standards wird erst gegen Ende dieses Jahres gerechnet und die endgültige Verabschiedung wird vermutlich sogar erst Ende 2013 stattfinden. Wir dürfen demnach eine Zwischenstufe mit dem Arbeitstitel "802.11ac-draft" erwarten, wie es zu Anfang auch bei den Geräten der 11n-Generation der Fall war.

Quelle:
http://www.buffalo-technology.de/de/

Antworten