ASUS Eee Pad Transformer Prime: GPS gestrichen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35534
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ASUS Eee Pad Transformer Prime: GPS gestrichen

Beitrag von doelf »

Die Standortbestimmung per GPS ist eine praktische Sache, beispielsweise zum Navigieren oder um Fotos und Beiträge in sozialen Netzwerken mit seinem aktuellen Standort zu versehen. Beim Vorzeige-Tablet "Eee Pad Transformer Prime" von ASUS funktioniert GPS nicht richtig und wurde nun sogar aus dem Datenblatt gestrichen.

Bild

Wie heise online berichtet, bietet der Hersteller seinen Kunden eine Garantieverlängerung auf 30 Monate an, wenn diese mit der GPS-Leistung unzufrieden sind. Das macht natürlich nur für jene Käufer Sinn, die auf die GPS-Funktionalität verzichten können. Die Kollegen vermuten das robuste Metallgehäuse des Tablet-PC als Ursache des Problems, weshalb ASUS auch keine schnelle Lösung anbieten kann.

Der Eee Pad Transformer Prime, welcher um eine optionale Tastatur mit zweitem Akku erweitert werden kann, basiert auf NVIDIAs Quad-Core-SoC Tegra 3. Er besitzt ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten und Multi-Touch-Unterstützung für zehn Finger. ASUS liefert das Gerät derzeit mit Android 3.2.1 aus, bietet seit einigen Tagen aber auch ein Update auf Android 4.0.3 ("Ice Cream Sandwich") an.

Quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 20934.html

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35534
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ASUS: Kostenloses GPS-Upgrade für Eee Pad Transformer Prime

Beitrag von doelf »

Der Tablet-PC "Eee Pad Transformer Prime TF201" ist das Vorzeigemodell des Herstellers ASUS. Doch leider blockiert das schicke Metallgehäuse des Gerätes den GPS-Empfang, so dass der Hersteller diesen kurzerhand aus dem Datenblatt gestrichen hatte. Nun soll ein kostenloses GPS-Erweiterungsmodul für Abhilfe sorgen.

Die Entfernung der GPS-Funktionalität aus dem Datenblatt und der Produktbeschreibung des "Eee Pad Transformer Prime TF201" stellte für viele Käufer ein großes Ärgernis dar, schließlich ist die Standortbestimmung per GPS eine praktische Sache - beispielsweise zum Navigieren oder um Fotos und Beiträge in sozialen Netzwerken mit seinem aktuellen Standort zu versehen. ASUS bot seinen Kunden zwar eine Garantieverlängerung auf 30 Monate an, doch für diejenigen, die auf GPS Wert legen, ist das nur ein schwacher Trost.

Nun soll ein externes GPS-Zusatzmodul die Signalstärke verbessert und die Positionsbestimmung über GPS wieder nutzbar machen. Die Käufer erhalten das Upgrade kostenlos, nachdem sie sich als VIP-Kunde bei ASUS angemeldet und ihren Tablet-PC registriert haben. Im Verlauf der Bestellung des Zusatzmoduls ("TF201 GPS Extension Kit") werden zudem die Seriennummer des Tablet-PC und die Lieferadresse benötigt. Einen Auslieferungstermin nennt ASUS in seiner Mitteilung nicht.

Informationen des Herstellers zum kostenlosen ASUS TF201 GPS Extension Kit:
http://event.asus.com/ASUSPad/TF201GPS/DE/

Antworten