Rapidshare beschränkt öffentlichen Traffic

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34729
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Rapidshare beschränkt öffentlichen Traffic

Beitrag von doelf » 08 Nov 2012, 21:31

Wie Rapidshare heute mitteilt, stellt das Unternehmen seinen kostenpflichtigen Dienst RapidPro am 27. November 2012 auf ein "klassisches Hosting-Modell" um. Soll heißen: Der öffentliche Traffic wird auf 30 GB pro Tag beschränkt. Die Benutzer selbst haben - wie auch ihre Kontakte - weiterhin unlimitierten Traffic.

Die Begrenzung des öffentlichen Zugriffs soll insbesondere der illegalen Nutzung des Dienstes ein Ende bereiten. Viele Kunden sahen den unbeschränkten Zugriff ohne Traffic-Begrenzung als Einladung zur Verbreitung von urheberrechtlich geschützter Software und Filmen. Ebenfalls am 27. November 2012 will Rapidshare seine überarbeitete Webseite starten und die finale Version von RapidDrive 1.0 für Windows zum Download freigeben.

Quelle:
https://rapidshare.com/#!rsag_news

Antworten