Firefox: Keine 64-Bit-Version für Windows

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Firefox: Keine 64-Bit-Version für Windows

Beitrag von doelf » 23 Nov 2012, 16:55

Mozilla hat die Entwicklung der 64-Bit-Version des Firefox für Windows eingestellt. Wie Entwicklungschef Benjamin Smedberg auf der Entwickler-Mailingliste mitteilte, setzt Mozilla derzeit andere Prioritäten. Daher wurde der 64-Bit-Browser vernachlässigt und frustrierte die Nutzer zuletzt mit ungelösten Problemen.

Wer also immer schon das Gefühl hatte, dass das 64-Bit-Modell auf ewig im Alpha-Stadium verharren würde, sieht sich nun bestätigt. Laut Smedberg beherrschen viele Plug-ins den 64-Bit-Betrieb nicht und die übrigen funktionieren nicht zuverlässig und neigen zum Abstürzen. Das Problem liegt dabei allerdings nicht nur bei den Plug-ins, sondern auch am unfertigen Firefox. Smedberg schlägt vor, die Nightly Builds der 64-Bit-Varinate einzustellen und ein Update zu veröffentlichen, damit die Nutzer problemlos zum 32-Bit-Firefox wechseln können. Eingefleischte 64-Bit-Fans wird Mozillas Plan mit Sicherheit enttäuschen. Aber es gibt ja auch noch Opera.

Quelle:
https://groups.google.com/forum/#!topic ... pX_z5zieD4

Antworten