Ruhr-Universität Bochum: Mail-Konten gehackt

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Ruhr-Universität Bochum: Mail-Konten gehackt

Beitrag von doelf » 12 Feb 2013, 16:38

Das Rechenzentrum der Ruhr-Universität Bochum (RUB) bittet alle Nutzer(innen) dringend, ihr persönliches Passwort zur LoginID auf dem RUB-Mailserver zu ändern. Grund für diese Maßnahme sind seit Wochen andauernde Angriffe aus Russland, bei denen sich Unbekannte Zugriff auf mindestens 16 Mailboxen verschafft haben.

Die unberechtigten Zugriffe erfolgten über den Webmail-Dienst der RUB und die betroffenen Benutzer wurden bereits benachrichtigt. Unklar ist allerdings, wie die Angreifer in den Besitz der Passwörter zu den LoginIDs gekommen sind. Sicherheitshalber müssen nun alle Benutzer ihre Passwörter bis zum 1. März 2013 ändern. Wer diese Frist verstreichen lässt, wird sich ab März mit einem gesperrten Mailzugang konfrontiert sehen. Die Freigabe der gesperrten Konten wird dann nur mit der Chipkarte für Studierende oder Mitarbeiter in Rubicon oder persönlich im Servicecenter des Rechenzentrums möglich sein.

Quelle:
http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/meldu ... 40.html.de

Antworten