Wo ist die Voyager?

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35420
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Wo ist die Voyager?

Beitrag von doelf »

Wer diese Frage mit "im Delta-Quadranten" oder "noch nirgendwo" beantwortet, liegt ebenso falsch wie jene Medien, welche eine Position außerhalb unseres Sonnensystems gemeldet hatten. Tatsächlich befindet sich die Voyager noch auf der Türschwelle der Heliosphäre, dem sogenannten "Magnetic Highway".

Die Raumsonde "Voyager 1" ist immerhin schon dahin vorgedrungen, wo zuvor weder ein Mensch noch etwas vom Menschen geschaffenen gewesen ist. Sie wurde am 5. September 1977 gestartet und ist seit Februar 1998 das am weitesten von der Erde entfernte Objekt, das von Menschen geschaffen wurde. Ende 2004 gelangte "Voyager 1" an die äußeren Grenzen unseres Sonnensystems, den "Termination Shock". In diesem Bereich trifft der Sonnenwind auf interstellares Gas und wird massiv abgebremst. Die Dichte der Materie steigt, es wird thermische Energie freigesetzt und es kommt zu einer Änderung im Magnetfeld. Im Mai 2005 wurde dann der Eintritt in den Heliosheath bestätigt. Dort mischen sich Sonnenwindteilchen mit interstellaren Partikeln und es kommt zu Turbulenzen. Dennoch hält der Sonnenwind auch hier eine vorherrschende Richtung bei. Sobald keine vorherrschende Strömungsrichtung mehr erkennbar ist, spricht man von der Heliopause. Der Wind der umliegenden Sterne ist nun so stark, dass er den Druck des Sonnenwinds neutralisiert. Hier endet die Heliosphäre, also der Einflussbereich unserer Sonne, und dahinter beginnt der interstellare Raum.

Video: Magnetic Highway
http://www.nasa.gov/multimedia/videogal ... =156278131

Im Dezember 2012 hatte die NASA gemeldet, dass sich "Voyager 1" seit Juli 2012 in einer bis dahin unbekannten Zone, dem "Magnetic Highway", befinde. In diesem Bereich bewegen sich die geladenen Teilchen nicht mehr wahllos in unterschiedliche Richtungen, sondern folgen den Magnetfeldlinien der Sonne und des interstellaren Raums, die sich hier zu einer Art magnetischer Autobahn verbinden. Teilchen aus unserem Sonnensystem nutzen diesen "Magnetic Highway" als Ausgang, während interstellare Partikel in unser Sonnensystem einfliegen. In obiger Animation visualisiert die zweite Szene die Besonderheiten des "Magnetic Highway". Die Wissenschaftler warten nun auf eine weitere Änderung des Magnetfeldes, welche nach derzeitigen Vorstellungen die äußere Grenze der Heliosphäre markiert.

Quelle:
http://www.nasa.gov/mission_pages/voyag ... 30320.html

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8822
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Wo ist die Voyager?

Beitrag von The Grinch »

Und wo ist Major Tom?

Da kann man also nur noch wünschen: Gute Reise!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35420
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wo ist die Voyager?

Beitrag von doelf »

Ach, der ist doch bei Morris Minor and the Majors - der linke von rechts:
http://www.youtube.com/watch?v=N8ju4h2GLD0
:lol:

Antworten