Apple macht erfolgreich Schulden

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Apple macht erfolgreich Schulden

Beitrag von doelf » 02 Mai 2013, 13:29

Im letzten Quartalsbericht bezifferte Apple seine Geldreserven auf 144,7 Milliarden US-Dollar. Dennoch hat die Firma Ende April Anleihen in Gesamtwert von 17,0 Milliarden US-Dollar angeboten und konnte diese offenbar erfolgreich verkaufen. Die Laufzeiten reichen von 3 bis 30 Jahren.

Folgende Anleihen wurden von Apple platziert:
  • 1,0 Milliarden US-Dollar, variabler Zinssatz, fällig 2016
    2,0 Milliarden US-Dollar, variabler Zinssatz, fällig 2018
    1,5 Milliarden US-Dollar, 0,45% Zinssatz, fällig 2016
    4,0 Milliarden US-Dollar, 1,00% Zinssatz, fällig 2018
    5,5 Milliarden US-Dollar, 2,40% Zinssatz, fällig 2023
    3,0 Milliarden US-Dollar, 3,85% Zinssatz, fällig 2016
Mit den neuen Schulden will Apple sowohl eigene Aktien zurückkaufen als auch die um 15 Prozent auf 3,05 US-Dollar angehobene Dividende bezahlen. Da Apples Geldreserven zum Großteil außerhalb der USA liegen, hätte deren Verwendung hohe Steuern verursacht. Mit Hilfe der neuen Schulden kann Apple hingegen seinen Gewinn drücken und sogar Steuern sparen.

Quelle:
http://files.shareholder.com/downloads/ ... .2013_.pdf

Antworten