Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von doelf » 06 Mai 2013, 09:04

Als die Börsenglocke der NASDAQ am vergangenen Freitag das Wochenende einläutete, schlossen die Aktien von Google und Microsoft mit den höchsten Kursen der letzten 52 Wochen. Nicht ganz so gut läuft es derzeit für Facebook, Intel und das ehemalige Vorzeigeunternehmen Apple.

Wir blicken sieben Monate zurück: Damals kletterte Googles Börsenwert auf 248.424.323.910 US-Dollar, wodurch der Internetriese an Microsoft (247.394.032.928 US-Dollar) vorbeiziehen konnte und zum zweitwertvollsten Technologieunternehmen der Welt wurde. Auch am vergangenen Freitag konnte Google diesen Vorsprung behaupten, doch der Abstand zwischen den beiden Firmen ist fast konstant geblieben: Google kam auf 280.581.194.800 US-Dollar und Microsoft auf 279.678.559.699 US-Dollar. Betrachtet man die Aktienkurse der Unternehmen, verwundert dies kaum: Googles 845,72 US-Dollar und Microsofts 33,49 US-Dollar markieren jeweils den Bestwert der vergangenen 52 Wochen.

Das wertvollste Technologieunternehmen ist nach wie vor Apple mit einem Börsenwert von 422.373.277.020 US-Dollar. Doch Apple musste in den letzten Monaten Federn lassen und hat seit Oktober 2012 (615.875.742.000 US-Dollar) ein knappes Drittel seines Wertes eingebüßt. Mit 449,98 US-Dollar blieb Apples Wertpapier zwar deutlich über dem Negativrekord der letzten 52 Wochen (385,10 US-Dollar), doch der Abstand zum Bestwert (705,07 US-Dollar) fällt noch größer aus.

Intels Aktie ging mit einem Schlusskurs von 23,96 US-Dollar in das Wochenende, was ziemlich genau den Mittelwert der letzten 52 Wochen markiert. Mit 119.105.160.000 US-Dollar war das Unternehmen 4,8 Prozent mehr wert als vor sieben Monaten (113.693.175.000 US-Dollar). Mitbewerber AMD bringt es dank erneuter Übernahmegerüchte auf 2.571.076.843 US-Dollar (1.10.2012: 2.331.394.074 US-Dollar) und NVIDIA erreicht 8.573.241.416 US-Dollar (1.10.2012: 8.112.041.389 US-Dollar).

Bleibt noch Facebook, dessen Wert seit Oktober 2012 um 5,8 Prozent auf 49.471.507.433 US-Dollar (1.10.2012: 46.746.460.421 US-Dollar) gestiegen ist. Facebooks Wertpapier schloss am Freitag mit einem Kurs von 28,32 US-Dollar und mit viel Luft zum Negativrekord von 17,55 US-Dollar. Doch von den 45,00 US-Dollar, welche nur kurzzeitig in der Euphorie des ersten Handelstages erreicht wurden, ist das soziale Netzwerk meilenweit entfernt.

Quelle:
http://www.nasdaq.com/

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5203
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von Loner » 06 Mai 2013, 13:11

time to short?
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von doelf » 06 Mai 2013, 13:14

Wie belieben?

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5203
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von Loner » 06 Mai 2013, 14:06

Ob es schon an der zeit ist Short zu gehen... :)
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von doelf » 06 Mai 2013, 14:13

Bei Apple - ich denke schon. Dieses Jahr wird wohl kein echtes Hammerprodukt mehr kommen.
Google ist auf lange Sicht einen Kauf wert, auch bei dem sehr hohen Preis.
AMD ist ein Glücksspiel, Intel auf lange Sicht eine Bank.
Microsoft hat auch noch Potential nach oben.
Facebook... Sobald der Benutzerschwund losgeht, raus!

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5203
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von Loner » 06 Mai 2013, 14:27

Apple ist mir persönlich in beide Richtungen zu riskant, wobei die meiner Meinung nach von der fundamentalen Bewertung her am besten da stehen

Google auf dem aktuellen Niveau? - Wenn es zur Rezession kommt, werden auch die Werbeetats massiv gekürzt und das wird dann auch Google spüren
(wenn die mal ordentlich korrigieren - klares Kauf, die Monopolrendite würde ich mir dann auch nicht entgehen lassen)

AMD - Finger weg

Intel - abwarten, die müssen erst mal die Kurve kriegen

Microsoft - siehe Intel

Facebook - wenn man keine Casino in der Nähe hat, tja dann... :)
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kräftemessen: Google und Microsoft auf 52-Wochen-Hoch

Beitrag von doelf » 12 Mai 2013, 10:03

Apple 449,98 US-Dollar => 452,97 US-Dollar
Googles 845,72 US-Dollar => 880,23 US-Dollar
Microsofts 33,49 US-Dollar => 32,69 US-Dollar

Ich sage doch: Bei Google geht noch was ;-)

Antworten