Kein CUDA für ältere Tesla-Prozessoren in Mac OS X 10.9

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34991
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Kein CUDA für ältere Tesla-Prozessoren in Mac OS X 10.9

Beitrag von doelf » 06 Nov 2013, 17:13

NVIDIAs aktuelle CUDA-Treiber der Version 5.5.28 für Mac OS X unterstützen zwar auch die aktuelle Version 10.9 ("Mavericks") des Betriebssystems, doch ältere Tesla-Prozessoren auf Basis der SM_1x-Architektur bleiben vorerst außen vor.

Das Entwicklungs-Team von BOINC weist auf diesen Umstand hin, da viele Teilnehmer am verteilten Rechnen nach dem Update auf Mavericks ihre auf CUDA basierenden Anwendungen nicht mehr benutzen konnten. Die aktuellen Tesla-Karten auf Basis der SM_2x-Architektur (Fermi und Kepler), sollten bereits funktionieren. Die Unterstützung für die älteren Modelle Tesla C870, D870 und S870 (G80) sowie Tesla C1060 und S1070 (GT200) will NVIDIA "zu einem späteren Zeitpunkt" nachreichen.

Quelle:
http://boinc.berkeley.edu/wiki/Release_ ... vericks.29

Antworten