Windows 10 Build 9901 mit FLAC an Bord

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35569
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Windows 10 Build 9901 mit FLAC an Bord

Beitrag von doelf »

Aktuell geistert der Build 9901 von Windows 10 durch Netz. Diese seitens Microsoft nicht offiziell freigegebene Version enthält erstmals Unterstützung für den verlustfreien Audio-Codec FLAC. Dies stärkt die Hoffnung, dass auch Windows Phone in Zukunft mit dem beliebten Codec zurechtkommen wird.

Der "Free Lossless Audio Codec" ist ein quelloffenes Projekt, dessen Nutzung durch keinerlei Patente eingeschränkt ist. Ab dem Jahr 2000 wurde FLAC von Josh Coalson entwickelt, inzwischen wird der Audio-Codec unter dem Dach der Xiph.Org Foundation gepflegt. Im Gegensatz zu MP3 und OGG erhält FLAC die ursprünglichen Audiodaten und beschränkt sich wie ZIP oder RAR auf die reine Datenkompression, welche üblicherweise um die 50 Prozent liegt.

Abgesehen von der FLAC-Unterstützung bringt der Build 9901 optische Änderungen wie eine dunklere Taskbar mit integriertem Suchfeld. Weitere Applikationen, darunter der Taschenrechner und das Windows-Update, wurde auf die moderne App-Optik umgestellt. Zeitgleich bereinigt Microsoft die Dopplung von Desktop-Anwendungen und Apps: Zukünftig sollen die mitgelieferten Programme offenbar nur noch als App angeboten werden und dies gilt sogar für das Windows-Update. Eine Großbaustelle ist die Systemsteuerung, die Microsoft offenbar neu ordnen und erweitern will. An mehreren Stellen wurde die Sprachassistentin Cortana eingebunden, doch bisher bleibt sie ohne Funktion.

Quelle:
http://www.neowin.net/news/tags/windows_10
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten