Weitere 80 Millionen US-Dollar für Cyanogen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35201
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Weitere 80 Millionen US-Dollar für Cyanogen

Beitrag von doelf » 24 Mär 2015, 17:41

CyanogenMod ist eine alternative Distribution von Android, die von der Android-Community gepflegt wird. Doch hinter dem Projekt steht seit September 2013 auch das Start-Up Cyanogen Inc., welches die Entwicklung von CyanogenMod vorantreiben und das Betriebssystem kommerzialisieren will. Dieses Unternehmen konnte sich jetzt weitere 80 Millionen US-Dollar von namhaften Investoren sichern.

Wie Cyanogen Inc. mitteilt, konnten für die von Premji Invest geführten Finanzierungsrunde viele neue Investoren gewonnen werden. Hierzu gehören beispielsweise Twitter, der Chiphersteller Qualcomm, die Telekommunikationsanbieter Telefónica und Smartfren Telecom sowie der Medienmogul Rupert Murdoch. Auch Index Ventures, Vivi Nevo und die von Len Blavatnik geführte Industriegruppe Access Industries zählen zu den neuen Geldgebern. Zudem haben Benchmark, Andreessen Horowitz, Redpoint Ventures und Tencent Holdings Ltd., die sich zuvor bereits für Cyanogen Inc. engagiert hatten, weitere Mittel bereitgestellt. Microsoft wird nicht aufgeführt, allerdings ist die Liste der Investoren auch nicht vollständig.

Cyanogens CEO Kirt McMaster betonte nochmals sein Ziel, Android aus dem Griff Googles zu befreien und eine offene Plattform für Software-Entwickler, Gerätehersteller und Endkunden zu schaffen. Hierfür konnte McMasters Firma bisher 110 Millionen US-Dollar einsammeln.

Quelle:
https://cyngn.com/press/cyanogen-raises ... -c-funding
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten