Testkauf: Samsung-Akkus zu 100% gefälscht

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33792
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Testkauf: Samsung-Akkus zu 100% gefälscht

Beitrag von doelf » 17 Apr 2015, 12:31

Unsere Kollegen von der c't haben einen Testkauf von Smartphone-Akkus des Herstellers Samsung durchgeführt und dabei eine faustdicke Überraschung erlebt: Von zwölf auf Amazon.de bei unterschiedlichen Anbietern bestellten Batterien entpuppten sich alle zwölf als dreiste Fälschungen von fragwürdiger Qualität. Auch Amazon.de selbst hatte solche Fälschungen als Originalware geliefert.

Das dreckige Dutzend hatten die Kollegen natürlich nicht in einem Paket, sondern immer einzeln bestellt. Acht Batterien wurden von kleineren Händlern, die den Marktplatz von Amazon.de nutzen, geliefert, die übrigen vier kamen von Amazon.de selbst. Alle Akkus waren mit Samsungs Kennzeichnung versehen und steckten zum Teil sogar in nachgemachten Verpackungen. Was die Kollegen misstrauisch machte, waren subtile Unterschiede, die sich sogar bei baugleichen Modellen fanden. Und so wurden die Batterien für eine genaue Prüfung nach Samsung geschickt und dort ausnahmslos als Plagiate enttarnt. Wir würden wetten, dass der Akku-Einkauf über eBay keinen Deut anders verlaufen wäre.

Quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 09747.html
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5162
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Testkauf: Samsung-Akkus zu 100% gefälscht

Beitrag von Loner » 18 Apr 2015, 14:27

hab den Artikel gestern gelesen - das ist krass.

habe kürzlich einen Ersatzakku für das iPhone 4S bei iFixit geordert - das ist zwar auch kein Original, aber ich hoffe einfach mal, dass die halbwegs Qualität verkaufen. Bis jetzt läuft das Teil immerhin.
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33792
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Testkauf: Samsung-Akkus zu 100% gefälscht

Beitrag von doelf » 18 Apr 2015, 16:44

Bei Apple hat man ja nicht die Wahl, bei Samsung sollte man aber. Schade, hat mich auch geschockt.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten