Windows 10 kommt am 29. Juli 2015 für PCs und Tablets

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Windows 10 kommt am 29. Juli 2015 für PCs und Tablets

Beitrag von doelf » 01 Jun 2015, 12:54

Microsoft hat heute den Veröffentlichungstermin für Windows 10 benannt: Das neue Betriebssystem wird am 29. Juli 2015 in den Handel kommen. Zu diesem Zeitpunkt wird man Geräte mit vorinstalliertem Windows 10 kaufen können oder man aktualisiert ein lizenziertes Windows 7 oder 8.1 kostenlos auf die neue Version. Diese soll dann für die restliche Lebensdauer des jeweiligen Gerätes mit Updates versorgt werden.

Bild

Microsoft hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass Windows 10 die letzte Version von Windows sein werde. Statt in regelmäßigen Abständen neue Versionen seines Betriebssystems auf den Mark zu bringen, setzt Microsoft in Zukunft auf kontinuierliche Updates. Die kostenlose Pflege des Betriebssystems soll die derzeitige Fragmentierung von Windows beseitigen, die Entwicklung beschleunigen und letzten Endes die Kosten senken. Werden Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 aktualisiert, ist dieses Upgrate gerätegebunden: Nur für die Lebensdauer des jeweiligen Gerätes verspricht Microsoft kostenlose Updates. Wer ein neues Gerät kauft, braucht somit auch eine neue Lizenz, wobei Windows 10 in den meisten Fällen bereits vorinstalliert sein wird.

Wer derzeit Windows 7 oder 8.1 nutzt, kann sein Betriebssystem bis zum 29. Juli 2016 kostenlos auf Windows 10 aktualisieren. Doch obwohl man ein ganzes Jahr Bedenkzeit hat, macht Microsoft schon jetzt Druck und wirbt seit heute für die Reservierung des kostenlosen Upgrades. Nach dem Start von Windows 7 oder 8.1 zeigen diese Betriebssysteme in der TNA einen entsprechenden Hinweis an (siehe Bildschirmfoto). Momentan ist dieser Hinweis noch nicht auf allen Systemen zu sehen, möglicherweise versucht Microsoft den erwarteten Ansturm zu steuern. Die Reservierung erfolgt dann über eine eigens hierfür bereitgestellte "Get Windows 10-App". Microsoft lässt derzeit noch offen, was das Upgrade nach Ablauf der Jahresfrist kosten soll.

Zum Schluss haben wir noch eine Enttäuschung für die Freunde von Windows Phone: Die Mobilvariante von Windows 10 wird trotz "Mobile frist" am 29. Juli 2015 noch nicht fertiggestellt sein. Microsoft wird zunächst nur Computer und Tablets bedienen und die Smartphones später versorgen. Wann Windows 10 Mobile an den Start gehen wird, ist derzeit noch unklar.

Quelle:
http://blogs.windows.com/bloggingwindow ... n-july-29/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten