Gigabyte gibt die Smartphones auf

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Gigabyte gibt die Smartphones auf

Beitrag von doelf » 25 Jun 2015, 18:51

Wie Digitimes berichtet, wird Gigabyte Communications mit seiner insbesondere in Osteuropa und China bekannten Marke GSmart den Smartphone-Markt verlassen. Der im Jahr 2004 gegründeten Gigabyte-Tochter ist es in elf Jahren nicht gelungen, sich eine gewinnbringende Nische zu erschließen. Als Konsequenz wird die verlustreiche Sparte jetzt geschlossen, die Mitarbeiter sollen in andere Bereiche des Unternehmens wechseln.

Gigabyte hatte lange Zeit auf Windows-basierende Mobiltelefone gesetzt und die Chancen von Android verschlafen. Inzwischen bietet das Unternehmen unter seiner Marke GSmart zwar diverse Modelle mit Googles Betriebssystem an, dennoch konnte Gigabyte Communications im Jahr 2014 weltweit nur 300.000 Geräte absetzen. Zum Vergleich: Apple hatte zwischen Januar und März 2015 rund 61,170 Millionen iPhones verkauft, das sind ca. 680.000 Einheiten pro Tag.

Quelle:
http://www.digitimes.com/news/a20150624PD213.html
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten