Die 67-Milliarden-US-Dollar-Übernahme: Dell legt Angebot für EMC auf den Tisch

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35586
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Die 67-Milliarden-US-Dollar-Übernahme: Dell legt Angebot für EMC auf den Tisch

Beitrag von doelf »

Die Übereinkunft zwischen dem PC-Hersteller Dell und dem Speicher- und Virtualisierungsspezialisten EMC ist unterschrieben und bestätigt: Mit Unterstützung von Michael Dells Investmentfirma MSD Partners und der Privatkapitalgesellschaft Silver Lake will Dell seine Position im Speicherbereich stärken und EMC übernehmen. VMware soll indes unabhängig bleiben und als eigenständiges Unternehmen an der Börse gehandelt werden.

Die EMC-Aktionäre sollen 24,05 US-Dollar je Anteil erhalten. Dazu kommt eine Beteiligung an VMware, welche sich voraussichtlich im Bereich von 0,111 VMware-Anteilen je EMC-Aktie bewegen wird. Laut Dell ergibt sich hieraus ein Gesamtangebot von 33,15 US-Dollar je EMC-Aktie sowie ein Transaktionsvolumen von rund 67 Milliarden US-Dollar. Damit handelt es sich um die bis dato teuerste Übernahme in der Technologiebranche. Der Vorstand von EMC hat Dells Angebot bereits zugestimmt, nun müssen auch noch die Aktionäre grünes Licht geben. Die Übernahme soll zwischen Mai und Oktober 2016 abgeschlossen werden.

Das 1979 gegründete US-Unternehmen EMC ist nicht nur als Anbieter von Speichersystemen für Rechenzentren (Symmetrix, CLARiiON), Software zum Dokumenten- und Content-Management (Documentum, Captiva) sowie Backup-Lösungen (Avamar, DataDomain) bekannt, sondern ist auch in den Bereichen Sicherheit (RSA Security), Cloud-Computing (Atmos, Vblock) und Virtualisierung (VMware, VPLEX) aktiv. EMC beschäftigt nach eigenen Angaben weltweit etwa 60.000 Mitarbeiter und ist mit rund 400 Vertriebsniederlassungen sowie über Partner in 86 Ländern vertreten.

Quelle:
http://www.dell.com/learn/us/en/uscorp1 ... ransaction
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten