Gerettet: Jollas Finanzierung steht

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35120
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Gerettet: Jollas Finanzierung steht

Beitrag von doelf » 21 Dez 2015, 11:46

Nachdem die für November 2015 geplante Finanzierungsrunde geplatzt war, mussten die Macher von Sailfish OS Gläubigerschutz beantragen und den Großteil ihrer Mitarbeiter freistellen. Nun gibt Antti Saarnio, der Chef der finnischen Firma, Entwarnung: Fürs erste ist die Finanzierung gesichert. Bleibt die Frage nach dem Tablet.

Jolla wird seine Kräfte in Zukunft noch stärker auf seine Software, also Sailfish OS, konzentrieren. Das mobile Betriebssystem auf Linux-Basis, welches auch Android-Apps ausführen kann, soll seinen Weg auf die Geräte anderer Hersteller finden und hierfür will Jolla baldmöglichst weitere Ressourcen bereitstellen. Die Finnen hoffen dabei insbesondere auf die BRICS-Staaten Indien und Russland, in denen die Branchenriesen Android und iOS nicht nicht so etabliert sind wie in der westlichen Welt.

Und dann wäre da noch das Thema Tablet: Eine der wichtigsten Neuerungen von Sailfish OS 2.0 ist die Unterstützung des hauseigenen Tablets, dessen Entwicklung über Crowdfunding finanziert wurde und dessen Auslieferung sich schon mehrfach verschoben hatte. Bisher haben nur wenige Unterstützer ihre Geräte erhalten und Jollas Geldprobleme hatten die Planungen abermals über den Haufen geworfen. Nun, da die Finanzierung steht, will Saarnio nach einer Lösung für das Tablet-Problem suchen.

Momentan ist allerdings noch unklar, ob die Lösung tatsächlich in der Auslieferung aller bestellten Tablets bestehen wird. Jolla hatte von seinen Unterstützern weniger als drei Millionen US-Dollar eingesammelt, in die Entwicklung und Produktion des Tablets dann aber mehr als vier Millionen US-Dollar investiert. Laut Saarnio ist beim Tablet-Projekt bisher ein Verlust von rund 1,5 Millionen US-Dollar aufgelaufen - möglicherweise ein teures Lehrgeld für alle Beteiligten.

Quelle:
https://blog.jolla.com/jolla-back-business/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten