CES: Acer kündigt Chromebase mit Intel Core-CPU an

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35128
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

CES: Acer kündigt Chromebase mit Intel Core-CPU an

Beitrag von doelf » 05 Jan 2016, 17:01

Mitte 2014 hatte LG den ersten All-in-One-PC mit Googles Betriebssystem Chrome OS vorgestellt. Diese Chromebase, wie Google diese Rechnerklasse nennt, war mit einem Intel Celeron 2955U (2 x 1,4 GHz), 2 GiB DDR3-Speicher und 16 GB Flash-Speicher recht mager ausgestattet. Auf der CES in Las Vegas hievt Acer die Chromebase nun in eine neue Leistungsklasse und verbaut einen deutlich leistungsstärkeren Core-Prozessor.

Die Acer Chromebase 24 (CA24I) ist zudem mit 8 GiB DDR3L-Speicher ausgestattet und verfügt über schnelles Wireless-LAN gemäß IEEE 802.11ac. Dazu gibt es Gigabit-Ethernet, vier Mikrofone und eine in ihrer Ausrichtung verstellbare HD-Webcam. Für die Sicherheit - oder Unsicherheit, abhängig vom individuellen Standpunkt - sorgt ein Trusted Platform Module der Version 1.2. Der IPS-Bildschirm hat eine Bilddiagonale von 23,8 Zoll und bietet die volle HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten sowie einen Blickwinkel von 178 Grad. Es handelt sich um den größten Bildschirm, welchen man bei einer Chromebase derzeit bekommen kann.

Genauere Angaben zur verwendeten CPU, beispielsweise deren Kernzahl, Taktrate und Stromverbrauch, macht Acer leider nicht. Die genaue Ausstattung soll sich je nach Land unterscheiden, auch einen Termin für die Markteinführung nennen die Taiwaner noch nicht.

Quelle:
http://us.acer.com/ac/en/US/press/2016/175129
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten