Toshiba ruft zahlreiche Akkus zurück

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35100
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Toshiba ruft zahlreiche Akkus zurück

Beitrag von doelf » 30 Jan 2016, 17:12

Wieder einmal muss ein Hersteller Notebook-Akkus aufgrund Überhitzungs-, Verbrennungs- und Brandgefahr zurückrufen. Diesmal ist es die japanische Firma Toshiba, die zwischen Juni 2011 und November 2015 potentiell fehlerhafte Batterien ausgeliefert hatte. 18 unterschiedliche Akkutypen, die mit 29 Laptop-Modellen ausgeliefert worden, sind betroffen. Die Akkus wurden zudem für 99 Notebook-Modelle als Zubehör verkauft.

Toshiba betont, dass es sich um ein freiwilliges Austauschprogramm handelt. Trotzdem sollten betroffene Akkus nicht mehr verwendet und aus den Notebooks entfernt werden. Das japanische Unternehmen tauscht die fehlerhaften Batterien kostenlos aus. Eine eigens für diesen Rückruf eingerichtete Webseite liefert weitere Details.

Hier eine Liste der zurückgerufenen Akkutypen. Da Toshiba diese Batterien auch als Zubehör verkauft hat, geben wir neben der normalen Artikelnummer in Klammern auch die internationale Zubehör-Artikelnummer sowie die davon abweichende Zubehör-Artikelnummer für Japan an:
  • G71C000AW210 (PA3817U-1BRS, PABAS228)
  • G71C000D4110 (PA5023U-1BRS, PABAS259)
  • G71C000D7110 (PA5024U-1BRS, PABAS260)
  • G71C000DD110 (PA5026U-1BRS, PABAS262)
  • G71C000FQ110 (PA5108U-1BRS, PABAS271)
  • G71C000FS110 (PA5109U-1BRS, PABAS272)
  • G71C000FS210 (PA5109U-1BRS, PABAS272)
  • G71C000G3110 (PA5121U-1BRS, PABAS274)
  • G71C000GN110 (PA5170U-1BRS, PABAS279)
  • G71C000BD510 (PA3831U-1BRS, PABAS234)
  • G71C000BE310 (PA3832U-1BRS, PABAS235)
  • G71C000BE410 (PA3832U-1BRS, PABAS235)
  • G71C000BE510 (PA3832U-1BRS, PABAS235)
  • G71C000BE710 (PA3929U-1BRS, PABAS249)
  • G71C000BE810 (PA3929U-1BRS, PABAS249)
  • G71C000BE910 (PA3929U-1BRS, PABAS249)
  • G71C000CE210 (PA3984U-1BRS, PABAS256)
  • G71C000BED10 (PA3929U-1BRS, PABAS249)
Die fehlerhaften Batterien gehörten zum Lieferumfang der folgenden Notebooks:
  • Portege R700, R830
  • Qosmio X70-B
  • Satellite C50-A, C50D-A, C55D-A, C70-A, C70-B, C70D-A, C70D-B, C850, C870, C875, C875D
  • Satellite L70-A, L70-B, L830, NB10-A
  • Satellite P70-A, P845T, P850, R830, R840
  • Satellite Pro C50-A, C70-B, L70-A, L830
  • Tecra A50-A, R840
Toshiba bietet zudem noch eine Übersicht aller Notebook-Modelle, für die die Akkus als Zubehör angeboten worden. Auch im Rahmen von Reparaturen wurden diese Batterien in einige Rechner eingesetzt.

Quelle:
https://batterycheck.toshiba.com/?regio ... DE&lang=de
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten