Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32603
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von doelf » 08 Mär 2016, 14:51

Nach wie vor hat Au-Ja.de als kostenloses Angebot massive Probleme durch die weite Verbreitung von Werbe-/Adblockern. Insbesondere aufgrund unserer technischen Ausrichtung sehen wir uns mit Besuchern konfrontiert, die sich mit Hard- und Software bestens auskennen. Und das ist super, denn Ihr seid unsere Zielgruppe! Allerdings verwendet die große Mehrzahl von Euch auch Adblocker und das macht die Finanzierung dieses Angebots so langsam unmöglich.

Obwohl sich Au-Ja.de ausschließlich über Werbeeinnahmen finanziert, legen wir sehr großen Wert auf unaufdringliche Werbeformen. Wir verwenden keine Pop-Ups oder Pop-Unders, keine lärmenden Videos und praktizieren keinerlei Inhaltsüberlagerung (Overlay-Ads). Zudem setzen wir auf Transparenz und Datenschutz. Die Werbung unserer Partner MSI, Amazon und eBay funktioniert ganz ohne Tracking oder das Nachladen externer Inhalte. Lediglich die Anzeigen von Google beziehen wir extern und selbst dies kann in den Datenschutzeinstellungen deaktiviert werden. Wir denken, dies ist fair. Und deshalb bitten wir jetzt Euch um ein wenig Fairness: Deaktiviert die Werbe-Blocker für Au-Ja.de!

Als Reaktion auf solche Aufrufe erreichen mich immer wieder Vorschläge, statt auf Werbung doch lieber auf alternative Finanzierungskonzepte wie Flattr oder Patreon zu setzen. Der Gedanke ist ja ganz nett, doch ich selbst hatte diesen Vorschlag zuletzt am 25. Februar 2016 gemacht und die Reaktion der Leserschaft war leider - wie soll ich es halbwegs neutral formulieren - ausgesprochen mager. Sollte die Finanzierung über diese Dienste ebenso viel Resonanz generieren wie der Thread im Forum, würde es sich eher lohnen, auf die Suche nach Pfandflaschen zu gehen. Dennoch: Rückmeldungen aller Art sind herzlich willkommen!

Michael Doering
Chefredakteur Au-Ja.de
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

ebastl14

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von ebastl14 » 08 Mär 2016, 16:02

Also, bevor hier einer zum Flaschensammler werden muss: Ich habe den Werbeblocker für eure Seite deaktiviert!
Gruß ebastl

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32603
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von doelf » 08 Mär 2016, 16:06

Danke!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

eratte
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 174
Registriert: 20 Apr 2005, 08:25

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von eratte » 09 Mär 2016, 08:23

Laut Anzeige von AdBlock ist er schon lange bei mir bei euch deaktiviert und ich hoffe es geht weiter mit Au-Ja.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32603
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von doelf » 09 Mär 2016, 10:00

Nur mal kurz ein Blick auf die Google Adsense-Werte, um Euch den Unterschied vor Augen zu führen:

6. März 2016: 0,36 Euro (vor diesem Aufruf)
7. März 2016: 0,01 Euro (vor diesem Aufruf)
8. März 2016: 6,09 Euro (Aufruf um 14:51 Uhr veröffentlicht)

Wenn wir mit den täglichen Google-Einnahmen wieder in den zweistelligen Bereich vorstoßen können, ist die Zukunft von Au-Ja.de gesichert.
Sollten wir aber im Cent-Bereich rumdümpeln, kann ich nur noch den Stecker ziehen.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 784
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von Mausolos » 09 Mär 2016, 10:56

Bei mir ist für forum.au-ja.de und au-ja.de der Werbeblocker deaktiviert.

Trotzdem sehe ich unten auf den Seiten beim Lesen noch keine Werbung durch Google.
Nur, wenn ich einen Beitrag ins Forum schreibe, sehe ich die Werbung.

Bin ich der Einzige mit diesem Problem?
Bild
Das Design ist übrigens GTK+-2 ThinIce.
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32603
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von doelf » 09 Mär 2016, 13:03

Ich habe jetzt auf einem Rechner Adblock installiert und kann diesen Fehler nach wie vor nicht nachvollziehen. Sehr seltsam... Siehst du denn die Google-Werbung auf dem Portal (rechts, mitte, unten)?
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 784
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von Mausolos » 09 Mär 2016, 13:15

doelf hat geschrieben:Siehst du denn die Google-Werbung auf dem Portal (rechts, mitte, unten)?
Au-Ja! Portal:

Rechts (oben) — Ja
Mitte (links) — Nein
Unten (Mitte) — heute Ja, gestern Nein
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32603
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von doelf » 09 Mär 2016, 13:18

Wenn Google keine Werbung für die jeweilige Seite hat, bleibt der Platz leer. Wäre allerdings seltsam, denn das habe ich seit Jahren nicht mehr gehabt.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 784
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Ein persönliches Anliegen zum Thema Werbe-Blocker

Beitrag von Mausolos » 09 Mär 2016, 13:27

Hauptsache, doelf, Du machst immer wieder nochmal deutlich, dass die Besucher des Au-Ja! Portals und des Forums den Werbeblocker nicht ausschalten sollen, sondern nur für forum.au-ja.de und au-ja.de auf »Deaktivieren« umstellen sollen.
(Am besten mit Bildchen!)

Ansonsten muss man sich nicht wundern, wenn man in Werbung überall nur noch „ertrinkt“.
Und so ist das von Au-Ja! auch nicht gewollt.
Linux :)

Antworten