Arbeitsspeicher: Preise für 4Gb-Chips um 19,2% gestiegen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35201
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Arbeitsspeicher: Preise für 4Gb-Chips um 19,2% gestiegen

Beitrag von doelf » 08 Jul 2016, 09:04

Der Abwärtstrend für Arbeitsspeicher hat am Spotmarkt in Taiwan ein abruptes Ende gefunden. Nachdem die besonders weit verbreiteten 4Gb-Chips von Jahresbeginn bis Anfang Juni zwischen 22,93 und 33,23 Prozent ihres Wertes verloren hatten, schossen die Kurse seither um bis zu 22,22 Prozent in die Höhe. Und auch der Wechselkurs des Euro zum US-Dollar hat sich negativ entwickelt.

Durch die teuren 4Gb-Chips werden die 8Gb-Varianten zunehmend attraktiv. Hatte man im Juni für den gleichen Speicherausbau mit 8Gb-Chips noch einen Aufschlag von 26,7 Prozent zahlen müssen, sind es jetzt nur noch 3,8 Prozent. Viel Luft dürfte es bei den 8Gb-Chips indes nicht mehr geben, auch wenn die Preise über die vergangenen vier Wochen nochmals um 1,73 Prozent gesunken sind. Es steht zu erwarten, dass der derzeitige Preisanstieg der 4Gb-Chips auch ihre großen Brüder mitreißen wird.

Ein ärgerlicher Aspekt der Speicherpreise bleiben die Wechselkurse. Arbeitsspeicher wird in US-Dollar gehandelt und der Brexit hat neben dem britischen Pfund auch den Wert des Euro fallen lassen. Am gestrigen Donnerstag beendet unsere Währung den Handelstag mit einem Wert von 1,1064 US-Dollar und lag damit um 1,69 Prozent unter dem Wechselkurs von Ende Juni. Seit Jahresbeginn hat der Euro allerdings 1,87 Prozent auf den US-Dollar gewonnen, denn am 1. Januar 2016 war ein Euro nur 1,0861 US-Dollar wert gewesen.

In der folgenden Übersicht geben wir Durchschnittspreise vom gestern an. In den runden Klammern findet sich die Kursentwicklung des vergangenen Monats und in den eckigen Klammern die Kursentwicklung seit Jahresbeginn:
  • 8Gb (1Gx8) DDR4-2133: 3,633 US-Dollar (-1,73%)
  • 4Gb (512Mx8) DDR4-2133: 1,750 US-Dollar (+19,95%) [-19,91%]
  • 4Gb (512Mx8) DDR3-1600/1333: 1,666 US-Dollar (+15,53%) [-10,96%]
  • 4Gb (512Mx8) DDR3 eTT: 1,485 US-Dollar (+22,22%) [-9,45%]
  • 2Gb (256Mx8) DDR3-1600/1333: 1,089 US-Dollar (+19,28%) [-4,31%]
Bezüglich der genannten Preise bitten wir zu beachten, dass hier von einzelnen Chips und keinesfalls von bestückten Modulen die Rede ist. Da diese Chips erst noch auf Speichermodulen verarbeitet und danach verschifft werden, dauert es einige Wochen, bis sich Preisänderungen an der asiatischen Speicherbörse auch hierzulande bemerkbar machen.

Quelle:
http://www.dramexchange.com/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten