Samsung soll Qualcomms Snapdragon 830 exklusiv fertigen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35585
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Samsung soll Qualcomms Snapdragon 830 exklusiv fertigen

Beitrag von doelf »

Wie die südkoreanische Electronic Times berichtet, wird Samsung die Fertigung des 10-nm-APs Snapdragon 830 übernehmen. Qualcomm nutzt Samsung dabei als einzigen Fertigungspartner und im Gegenzug soll Samsung zugesichert haben, den Snapdragon 830 in seinem nächsten Smartphone-Flaggschiff Galaxy S8 zu verbauen.

Aus industrienahen Quellen will die Electronic Times zudem erfahren haben, dass die Massenproduktion des neuen Applikations-Prozessors gegen Ende 2016 anlaufen soll. Qualcomms 10-nm-AP wird allerdings nicht exklusiv im Galaxy S8 stecken - rund die Hälfte der Geräte wollen die Südkoreaner mit ihren eigenen Exynos-Chips bestücken. Ähnlich verfährt Samsung auch beim aktuellen Galaxy S7, welches in Europa mit dem Exynos 8890 (Octa-Core) ausgeliefert wird, während das Smartphone in den USA und China einen Qualcomm Snapdragon 820 (Quad-Core) enthält. Der Snapdragon 820 wird ebenfalls exklusiv bei Samsung gefertigt.

Qualcomm ist auf die Zusammenarbeit mit Samsung, dem weltgrößten Smartphone-Hersteller, angewiesen. Beim Galaxy S6 hatten die Südkoreaner Qualcomm außen vor gelassen und die Chipschmiede damit in eine veritable Krise gestürzt. Mitte 2015 hatte das Unternehmen einen dramatischen Umsatzeinbruch verkündet und im Rahmen tiefgreifender Restrukturierungsmaßnahmen rund 15 Prozent seiner Mitarbeiter vor die Tür gesetzt. Im Anschluss drängten Investoren wie der Hedgefonds Jana Partners darauf, Qualcomms Chip-Sparte vom Geschäft mit Lizenzen abzuspalten, konnten sich mit dieser Forderung aber nicht durchsetzen.

Quelle:
http://english.etnews.com/20161005200001
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten