Sicherheit: Lieber arschloch als ficken

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36255
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Sicherheit: Lieber arschloch als ficken

Beitrag von doelf »

Sicherheit: Lieber arschloch als ficken

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) für Softwaresystemtechnik hat sich mit den beliebtesten Passwörtern der Deutschen beschäftigt und in den Top 10 findet sich ausnahmslos leicht zu erratender Schwachsinn. Die zehn Passwörter lassen tief blicken, denn sie sind nicht nur unsicher, sondern auch ziemlich peinlich.

Hier also die Top 10 des Grauens:
  • hallo
  • passwort
  • hallo123
  • schalke04
  • passwort1
  • qwertz
  • arschloch
  • schatz
  • hallo1
  • ficken
Diese Liste entspringt der Analyse von rund einer Milliarde Nutzerkonten, die im Rahmen von 31 Datenlecks bei Unternehmen wie LinkedIn, MySpace und Yahoo ins Internet gelangten. Berücksichtigt wurden lediglich Konten, deren E-Mail-Adresse auf .de endet. Zudem wurden nur deutschsprachige Worte und keine reinen Zahlenkombinationen in die Liste aufgenommen. Der absolute Spitzenreiter in Deutschland und weltweit ist nämlich nach wie vor "123456".

Aus den Log-Dateien:

Bitte geben Sie ein Passwort ein:
qwertz
Fehler: Ihr Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein!
arschloch
Fehler: Ihr Passwort muss mindestens eine Zahl enthalten!
arschloch1


Quelle:
https://hpi.de/news/jahrgaenge/2016/hpi ... erter.html
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3692
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Sicherheit: Lieber arschloch als ficken

Beitrag von neO »

*g*

Erstaunt mich nicht, dass die Deutschen ein faible für Arschloch haben ;)
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Antworten