ORF.at schließt seine Facebook-Seite

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ORF.at schließt seine Facebook-Seite

Beitrag von doelf » 01 Apr 2019, 13:03

Der Österreichische Rundfunk (ORF), also der öffentlich-rechtliche Rundfunkanbieter aus Österreich, schließt seine Facebook-Seite. "Die Hoffnung, dass sich bei Facebook einiges zum Positiven verändert, dürfte wohl angesichts der Entwicklungen der vergangenen Monate begraben werden", lässt der ORF hierzu wissen.

Kein Vertrauen in undurchsichtiges Geschäftsgebaren
Abgesehen von mehreren Datenlecks, dem fragwürdigen Umgang mit persönlichen Nutzerdaten und den Steuervermeidungsstrategien des Unternehmens beklagt der ORF die Zensur und Löschung harmloser Inhalte, während Hass, Gewalt und Falschmeldungen bei Facebook immer noch weit verbreitet sind. Der Algorithmus, welcher über die Inhalte des persönlichen Newsfeeds bestimmt, wurde ständig geändert. Dies ging auch zu Lasten der Reichweite vieler Medien, so dass deren Seitenaufrufe eingebrochen sind. Über Zahlungen an Facebook hätte der ORF seine Inhalte besser positionieren können, doch das kam für den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieter nach eigener Aussage nicht in Frage. Generell würde Facebook seine Spielregeln nicht kommunizieren und diese ständig ändern.

Jahrelanger Rechtsstreit hatte Facebook-Auftritt verzögert
Für den ORF war Facebook schon immer ein schwieriges Thema gewesen: Im April 2012 hatte der zuständige Bundeskommunikationssenat (BKS) die Facebook-Seite des ORF als widerrechtlich eingestuft. Eine Beschwerde hiergegen wurde im November 2012 vom österreichischen Verwaltungsgerichtshof abgewiesen. Wenige Tage später setzte der Verfassungsgerichtshof dieses Verbot wieder aus, aufgehoben wurde es aber erst im Juli 2013. Im September des selben Jahres folgte dann ein zweites Facebook-Verbot durch den BKS, welches der Verfassungsgerichtshof dann im April 2014 endgültig kassierte. Diese Rechtsstreitigkeiten hatten dazu geführt, dass der ORF erst sehr spät eine eigene Präsenz auf Facebook anbieten konnte.

Quelle:
https://orf.at/stories/3115967/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten