Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35971
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Beitrag von doelf »

Der Einplatinencomputer Raspberry Pi 4 ist ab sofort auch mit 8 GiB Arbeitsspeicher erhältlich. Die Preisempfehlung der gemeinnützigen Raspberry Pi Foundation beläuft sich auf 75 US-Dollar zuzüglich Steuer, deutsche Händler verlangen gut 80 Euro. Die Preise der Schwestermodelle mit 2 und 4 GiB bleiben mit 40 bzw. 60 Euro unverändert.

Der Raspberry Pi 4 wurde im Juni 2019 vorgestellt und brachte große Änderungen: Der neue Prozessor BCM2711 umfasst vier ARM-Kerne des Typs Cortex A72, die bei ausreichender Stromversorgung und Kühlung mit bis zu 1,5 GHz takten. Der alte Grafikkern VideoCore IV wurde durch den VideoCore VI ersetzt, was 4K-Auflösung sowie OpenGL-ES 3.1 ermöglicht und auch Vulkan-Treiber sind bereits in Arbeit. Der Arbeitsspeicher wurde von LPDDR2 auf LPDDR4 umgestellt und es wurden erstmals Varianten mit 2 und 4 GiB Arbeitsspeicher angeboten. Das SoC des Rechners kann bis zu 16 GiB RAM adressieren, doch größere Chips waren vor einem Jahr noch nicht verfügbar gewesen. Nun sind zumindest 8-GiB-Chips erhältlich und geben dem Raspberry Pi 4 noch mehr Freiraum für anspruchsvolle Anwendungen. Abgesehen von einer leichten Überarbeitung der Stromversorgung zeigt sich die Platine unverändert.

Knapp drei Millionen Einheiten des Raspberry Pi 4 wurden bisher verkauft und die meisten Kunden dürften sich für die Varianten mit 2 oder 4 GiB entschieden haben. Das Einstiegsmodell mit 1 GiB RAM ist inzwischen nur noch für Industriekunden verfügbar, dafür wurde der Preis des 2-GiB-Modells reduziert. Dass 4 GiB bisher völlig ausreichten lag auch daran, dass das offizielle Betriebssystem Raspbian auf 32 Bit limitiert ist und so jeder einzelne Prozess maximal 3 GiB RAM verwenden kann. Mit dem Raspberry Pi 4 8 GiB wird nun auch die 64-Bit-Entwicklung weiter voran getrieben und das in Raspberry Pi OS umbenannte Betriebssystem geht als 64-Bit-Ausgabe in den Beta-Test. Alternativ gibt es bereits passende 64-Bit-Distributionen von anderen Projekten wie Ubuntu und Gentoo.

Quelle:
https://www.raspberrypi.org/blog/8gb-ra ... now-at-75/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3409
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Beitrag von neO »

Arbeitsspeicher!


Was ganz anderes:

Megabyte - Badesalz
https://www.youtube.com/watch?v=8GwmognW8UY
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35971
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Beitrag von doelf »

Was ist besser als mehr Arbeitsspeicher?
Noch mehr Arbeitsspeicher!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3409
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Beitrag von neO »

Ich wußte gar nicht, dass die 32bit OS ja immer noch die 3GB Begrenzung haben.

Das 64Bit OS sollte auch noch schneller sein.

Und dann mehr Speicher nutzen können, wenn Pis mit mehr Speicher kaufbar ist. Zukunftsfähig!


Und dann die Updates!

Ich gehe davon aus, das man für die ersten Pis immer noch aktuelle Software und Sicherheitspatche bekommt.

Ein Traum.

Dafür würden große Firmen ein Vermögen an "Support-Gebühren" zahlen oder regelmäßig neue Hard- und Software kaufen.

Wenn die Pi Hardware noch kleiner und sparsamer wird, könnte sich wirklich ein Raspberry-Smartphone lohnen...

Wäre immer noch ein Klumpen, aber einer, den man nicht nach 3 Jahren wegen fehlendem Softwaresupport wegschmeißen muss.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3409
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Beitrag von neO »

Ich werde das 64Bit Raspian mal auf dem 2GB Pi4 testen.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35971
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Neu - Raspberry Pi 4 jetzt auch mit 8 GiB RAM

Beitrag von doelf »

Ich wußte gar nicht, dass die 32bit OS ja immer noch die 3GB Begrenzung haben.
Linux als Betriebssystem hatte nie ein Problem mit mehr als 4 GiB RAM. Lediglich die Adressbereich einzelner Threads ist bei 32 Bit auf 3 GiB beschränkt.

Leider fehlt den 64-Bit-Grafiktreibern noch die Hardware-Beschleunigung...

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten