YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36694
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von doelf »

In seinem ersten Wahlkampf hatten Donald Trump und seine Strategen gezeigt, wie gut sich die Massen über soziale Medien beeinflussen lassen. Während seines zweiten Wahlkampfs hatten die sozialen Medien Trump auf die Finger geschaut und ihm beim Lügen auf die Finger gehauen. Der Angriff auf den US-Kongress hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht und der abgewählte US-Präsident wurde inzwischen flächendeckend ausgesperrt.

Zunächst hatten Facebook und Instagram eine Sperre bis zum Ende von Trumps Amtszeit verhängt, dann folgte Twitter. YouTube warf den Aufwiegler ebenfalls aus seinem Portal und Snapchat rundet Trumps unehrenhaften Abgang nun ab. Das passt: Ein unehrenhafter Geschäftsmann, der nach einem unehrenhaften Wahlkampf eine erschreckend unehrenhafte Amtszeit lang den US-Präsidenten spielen dufte, wird nun überall unehrenhaft entlassen. Oder wie Trump es früher formuliert hätte: You're fired!

Auf Trump wartet nun eine Heerschar von Ermittlern, die aufgrund seines Amtes bisher noch ihre Füße stillhalten müssen. Es warten auch millionenschwere Kredite, die der scheidende Präsident in den kommenden Monaten zu bedienen hat. Und dann sind da noch zahlreiche Republikaner, die gerne ihre alte Partei zurück hätten. Das alles verspricht beste Unterhaltung auf niedrigstem Niveau, denn keines dieser Probleme wird Trump auf seinen Golfplätzen aussitzen können. Und so könnte auf das Feuern schon bald das Grillen folgen.

Quelle:
https://www.reuters.com/article/idUSKBN29J038
. Ein Aluhut ist ein probater Schutz - vor Vogelschiss .
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8922
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von The Grinch »

Der ist NUR aus den digitalen Medien raus,
der läuft aber IMMER noch frei rum - das ist viel schlimmer!
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36694
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von doelf »

Hoffentlich bleibt es ruhig. Hoffentlich!
. Ein Aluhut ist ein probater Schutz - vor Vogelschiss .
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8922
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von The Grinch »

Ach was, The Handmaid's Tale" wird jetzt in die Realität umgesetzt!
Dieser Narzisst wird jetzt deren Obermufti ....
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1307
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von Mausolos »

doelf hat geschrieben: 14 Jan 2021, 14:34 Auf Trump wartet nun eine Heerschar von Ermittlern, die aufgrund seines Amtes bisher noch ihre Füße stillhalten müssen. Es warten auch millionenschwere Kredite, die der scheidende Präsident in den kommenden Monaten zu bedienen hat. Und dann sind da noch zahlreiche Republikaner, die gerne ihre alte Partei zurück hätten. Das alles verspricht beste Unterhaltung auf niedrigstem Niveau, denn keines dieser Probleme wird Trump auf seinen Golfplätzen aussitzen können. Und so könnte auf das Feuern schon bald das Grillen folgen.
Naja, aber bis zu Bidens Amtseinführung will Trump noch schnell 100 Straftäter begnadigen. :!:
Mit der „besten Unterhaltung“ könnte das noch etwas anders kommen, als wir es uns wünschen…
Linux :)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36694
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von doelf »

Wobei Trump allem Anschein bevorzugt Wirtschaftskriminelle begnadigt. Passt ja.
. Ein Aluhut ist ein probater Schutz - vor Vogelschiss .
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1307
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von Mausolos »

Die Liste der „100 Begnadigungen“ reicht von Rappern bis hin zu früheren Geschäftskollegen Trumps.
Linux :)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36694
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von doelf »

Mal mit der Liste von Trumps Spendern abgleichen... Ja, wie vermutet: 100 von 100 :twisted:
. Ein Aluhut ist ein probater Schutz - vor Vogelschiss .
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1307
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von Mausolos »

Steve Benen wurde jetzt begnadigt sowie weitere 143 Personen. Bei manchen wurde die Strafe gemildert bzw. umgewandelt.
Linux :)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4208
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: YouTube, Snapchat, Twitter, Facebook und Instagram: Trump ist raus

Beitrag von neO »

Stell dir vor du wärst Chef "der Mafia" und könntest die eigenen wegen Gesetzesübertretung verfolgten Leute einfach begnadigen.

Grandios!

Nachtrag:

Von den einzelnen Staaten verhängte Strafen können nicht vom Präsidenten durch Begnadigung verhindert werden.

Andere Präsidenten haben mehr Leute begnadigt, aber angeblich wenige so berechnend auf spätere Vorteile für den weiteren Machterhalt.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Antworten