Unwetter legt PEARL lahm

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von doelf »

"Der PEARL-Webshop ist momentan nicht verfügbar" steht aktuell auf der Seite des Versandhändlers Pearl zu lesen. Auch per E-Mail oder Telefon ist das Unternehmen aus Buggingen im Markgräflerland derzeit nicht zu erreichen. Läuft eine DDoS-Attacke? Ist PEARL Opfer von Ransomware geworden? Nein, ein schweres Unwetter hat den Betrieb lahmgelegt.

Dies erfährt man zumindest auf PEARL TV, denn der Shopping-Sender des Versandhändlers ist noch auf Sendung. Allerdings nicht über seine eigene Domain Pearl.tv, sondern über Satellit sowie über YouTube. Dort blendet PEAL den folgenden einen Hinweis ein:
"Infolge eines schweren Unwetterschadens sind derzeit alle Systeme ausgefallen. Daher ist es momentan nicht möglich online zu bestellen. Untere MitarbeiterInnen im Callcenter sind ab sofort gebührenfrei erreichbar: 0800-51 51 444"
Genauere Angaben zu den Schäden liegen derzeit noch nicht vor. Es ist auch unklar, wann der Internetshop wieder online gehen kann.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von doelf »

Auf seiner Webseite hat PEARL folgende Links ergänzt:
PEARL Blätterkatalog: www.pearl.de/katalog
PEARL TV: www.youtube.com/pearltv
PEARL-Shop bei Ebay: www.ebay.de/pearlgmbh
PEARL-Shop bei Amazon: www.amazon.de/PEARLVersandhaus
Der Hinweis auf die Unwetterschäden wird auf PEARL TV nicht mehr angezeigt.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1361
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von Mausolos »

Schön, dass während des Systemausfalls bei PEARL die Mitarbeiter Innen im Callcenter trotzdem erreichbar waren.
Kann man jetzt die Mitarbeiter Außen auch wieder kontaktieren? :wink:
männlich weiblich divers ⚨ ⚲ ☿ ⚧ ⚥ ⚦
ein Arzt kann sein «m/w/d» — eine Ärztin ist alleinig «w»
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4647
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Dunkle Internet Wolken legen PEARL lahm

Beitrag von neO »

Golem sagt, die Elektrische Lahmlegung kam per Internet:

Hacker haben die Server des Versandhändlers Pearl übernommen. Die IT des Unternehmens wurde komplett heruntergefahren

2021-06-07 17:52 Uhr
https://www.golem.de/news/online-versan ... 57105.html
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von doelf »

Informationen zum Hackerangriff auf die PEARL. GmbH

(lifepr) (Buggingen, 07.06.2021) Am 5. Juni 2021 wurden die IT-Systeme der PEARL. GmbH von Hackern angegriffen, die Zugriffe auf virtuelle Server und Maschinen erlangt haben. Unsere IT-Experten haben daraufhin umgehend und vorsorglich alle Zugänge gesperrt, den Netzwerkzugriff getrennt und die Server und Systeme heruntergefahren, um weiteren Schaden abzuwenden.

Um Kundendaten bestmöglich zu schützen, wurde präventiv auch der PEARL-Onlineshop vom Netz genommen.

Kundendaten wurden nicht kompromittiert. Es gibt aktuell keinen Hinweis, dass die Hacker bei dem Angriff Daten gestohlen haben oder auf Kundendaten zugreifen konnten.

Wir haben Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt, die nun Ermittlungen gegen die Hacker einleiten wird.

Am Wochenende wurde ein Krisenstab eingerichtet und externe IT-Spezialisten und IT-Security Experten mit an Bord geholt. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass die Systeme bald wieder sicher in Normalbetrieb gehen können.

Wann wir wieder im Regelbetrieb sein werden, können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen. Doch wir sind auf einem guten Weg!

Sobald unsere Systeme wieder laufen, arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Versandzentren alle Bestellungen nach Eingangsdatum ab und bringen diese schnellstmöglich auf den Versandweg.

Online-Bestellungen sind weiterhin über unsere Marktplatz-Shops möglich!

PEARL-Shop bei Ebay: www.ebay.de/pearlgmbh
PEARL-Shop bei Amazon: www.amazon.de/PEARLVersandhaus

Bestellungen per E-Mail sind über bestellauskunft@pearl.de möglich.

Unsere persönliche telefonische Bestellannahme können Sie unter der folgenden Telefonnummer erreichen:

Deutschland: 0180 6000 265 (20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf)

Österreich: 0820 988 450 (20 Cent / Min.)

Gegebenenfalls kann es zu längeren Wartezeiten am Telefon und bei der Beantwortung von E-Mails kommen.

Bei PEARL.TV gab es zeitgleich am Wochenende unwetterbedingte Probleme im Sendezentrum in Dassel, die aber in wenigen Stunden wieder behoben sind.

Kunden haben in der Zwischenzeit auch die Möglichkeit, sich im Online-Katalog oder sich bei PEARL.TV auf Youtube umzuschauen.

PEARL Blätterkatalog: www.pearl.de/katalog
PEARL TV: www.youtube.com/pearltv

Unser PEARL Factory-Outlet in Auggen hat geöffnet, allerdings ist aktuell nur Barzahlung möglich, bis alle Systeme wieder funktionieren.

Ansprechpartner:

Frau Dr. Eyla Hassenpflug
PEARL.GmbH
Telefon: +49 (7631) 360-404

Herr Heiko Loy
PEARL. GmbH
Telefon: +49 (7631) 360-417
Zuständigkeitsbereich: Leiter der Pressestelle
https://www.pearl.de/presse/pressemitteilungen.jsp
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von doelf »

Da fragt man sich, was die Bullshit bezüglich des Unwetters sollte. Zumindest ging der Shop recht schnell wieder online, aber diese wissentliche Falschinformation gibt noch ein Donnerwetter!
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

PEARL, der Hack und das Märchen vom Unwetter

Beitrag von doelf »

Vom 5. bis zum 7. Juni 2021 stand auf der Webseite des Versandhändlers PEARL ganz lapidar "Der PEARL-Webshop ist momentan nicht verfügbar" zu lesen. Den Hinweis "Infolge eines schweren Unwetterschadens sind derzeit alle Systeme ausgefallen" blendete das Unternehmen zeitgleich auf seinem Fernsehsender PEARL TV ein. Seit gestern steht fest: Das Unwetter war ein Hackerangriff und PEARL hat seinen Kunden einen Haufen Ungereimtheiten aufgetischt.

Seit Monaten fallen immer wieder Firmen, Behörden, Kliniken und Universitäten den ständig zunehmenden Malware- und Hackerangriffen zum Opfer und werden dabei über Tage, Wochen und zuweilen sogar Monate lahmgelegt. Der Umgang mit solchen Angriffen gestaltet sich höchst unterschiedlich. Im März 2021 wurden die Systeme des Computerherstellers Acer gehackt und mit der Erpressungs-Software REvil infiziert, woraufhin dieser mit den Kriminellen, die angeblich 50 Millionen US-Dollar gefordert hatten, in geheime Verhandlung trat. Der Lebensmittelhändler Tegut aus Fulda war Anfang Mai 2021 Opfer eines Hackerangriffs geworden. Im Gegensatz zu Acer lehnte Tegut Verhandlungen ab, schaltete die Behörden ein und setzte auf eine transparente Berichterstattung gegenüber seinen Kunden.

Am 5. Juni 2021 hatte es dann PEARL getroffen. Wie der Versandhändler gestern erklärte, hatten Hacker Zugriff auf seine virtuellen Server und Maschinen erlangt. Man habe den Netzwerkzugriff getrennt, alle Server und Systeme heruntergefahren und zum Schutz der Kundendaten auch den eigenen Onlineshop vom Netz genommen. Es folgten die obligatorische Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft sowie eine noch laufende Untersuchung durch externe IT-Experten. Kurz nach der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung war der Onlineshop wieder verfügbar, was auf ein gutes Krisenmanagement hindeutet. So weit, so gut, doch es bleibt ein Schönheitsfehler: Die Geschichte vom Unwetter.

Während PEARL weder telefonisch noch per E-Mail zu erreichen war, hatte der hauseigene TV-Sender PEARL TV folgenden Text eingeblendet:
"Infolge eines schweren Unwetterschadens sind derzeit alle Systeme ausgefallen. Daher ist es momentan nicht möglich online zu bestellen. Untere MitarbeiterInnen im Callcenter sind ab sofort gebührenfrei erreichbar: 0800-51 51 444"
Das wirkt, als habe sich das Unternehmen zunächst nicht die Blöße geben wollen, den Hackerangriff einzugestehen. Nun ist die Rede davon, dass "es zeitgleich am Wochenende unwetterbedingte Probleme im Sendezentrum in Dassel" gegeben habe:
"Bei PEARL.TV gab es zeitgleich am Wochenende unwetterbedingte Probleme im Sendezentrum in Dassel, die aber in wenigen Stunden wieder behoben sind."
Doch klingt das wirklich glaubwürdig? Die Einblendung bezog sich schließlich nicht auf Sendeprobleme, sondern explizit auf einen weitgehenden Systemausfall, der den Online-Shop lahmgelegt hatte. Und dieser ist, wie wir nun wissen, nicht dem Wetter, sondern Hackern zum Opfer gefallen. Und das schon vor den Wetterproblemen im Sendezentrum.

Quelle:
https://www.pearl.de/presse/pressemitteilungen.jsp
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von doelf »

Nachricht überarbeitet, da PEARL das Unwetter doch in seine Stellungnahme aufgenommen hatte.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37136
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Unwetter legt PEARL lahm

Beitrag von doelf »

PEARL TV spricht nun von einem "IT-Großschaden". So kann man es natürlich auch formulieren.
Morgen wird vermutlich von einem verminderten Benutzererlebnis die Rede sein.
:roll:
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Antworten