Keine Verspätung für Intels 45 nm Quad-Core CPUs

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Keine Verspätung für Intels 45 nm Quad-Core CPUs

Beitrag von doelf » 11 Dez 2007, 20:49

Auf Nachfrage unserer Partnerseite Hard Tecs 4U hat Intel den kürzlich gemeldeten Fehler im aktuellen Stepping der 45 nm Yorkfield Kerns bestätigt. Dieser Fehler wird zur Zeit untersucht und eine Lösung ist in Arbeit. Genauere Angaben wollte Intel zwar nicht machen, doch eine Verschiebung der für Anfang 2008 angekündigten Quad-Core Modelle sei nicht angedacht. Vielmehr wolle man den bekannten Fahrplan beibehalten und auch mit der Auslieferung des Core 2 Quad Extreme QX9650 fortfahren.

In jedem Prozessor finden sich Fehler, wie auch AMD erst kürzlich wieder erfahren musste. Die meisten dieser Probleme lassen sich mit Updates des BIOS und des Betriebssystems umschiffen und machen sich im Alltagsbetrieb nicht weiter bemerkbar. Derzeit scheint die Tragweite des Fehlers im Yorkfield nicht allzu groß zu sein, doch man sollte abwarten, bis Intel seine Untersuchungen abgeschlossen hat. Auch der Fehler in AMD K10 schien anfangs weit weniger Auswirkungen zu haben, als es sich jetzt darstellt.

Quelle:
http://www.hardtecs4u.com/news/952

Antworten