ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34816
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von doelf » 11 Mai 2008, 12:33

Bereits am 18. und 19. April hatte der Fernsehsender ProSieben sein analoges Kabelsignal mit einem Kopierschutz ausgestrahlt, so dass das Aufzeichnen mit Festplatten- oder DVD-Recorder nicht möglich war. Nun war der Kopierschutz am gestrigen Samstag bis ca. 16:30 abermals aktiv und digitale Aufnahmegeräte verweigerten abermals ihren Dienst.

Betroffen waren die Kunden von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen und Hessen sowie die Kunden von Kabel Deutschland und Kabel BW. Das Kopierschutzsignal wurde wieder via Wide Screen Signaling (WSS) über die vertikale Austastlücke übertragen, diese Methode wird normalerweise für Videotext-Daten oder den elektronische Programmführer (EPG) genutzt. Zuletzt hatte ProSieben von einem technischen Fehler gesprochen. Zum aktuellen Vorfall liegt noch keine Stellungnahme vor.

Quelle:
http://www.dwdl.de/article/news_15798,00.html

Benutzeravatar
BananaJoe
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 160
Registriert: 07 Jun 2004, 23:49
Wohnort: Bananenplantage

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von BananaJoe » 12 Mai 2008, 12:51

Ein Zufall kann das nicht mehr sein, es sei denn ein besonders Unfähiger Azubi/Mitarbeiter war am Werk. Was ich aber eher ausschließe, sodass nur mit Absicht seitens ProSiebens vonstatten ging.

Hat so ein Kopierschutz für DVB-T auch eine Auswirkung?

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34816
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von doelf » 12 Mai 2008, 16:29

Ja, wenn er geschaltet wird. Letztes Jahr hatte ProSieben mal einen Kopierschutz auf DVB-T geschaltet. Entweder sind die Beta-Tester für ihre Software oder da bereitet der erste Sender die generelle Kopierschutzeinführung vor.

Smoke Screen
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 119
Registriert: 12 Aug 2005, 17:40

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von Smoke Screen » 12 Mai 2008, 20:10

Gut das mich TV seit rund 20 Jahren nicht mehr interessiert.

rolf

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von rolf » 12 Mai 2008, 23:15

Wozu sollte ein vernünftiger Mensch von diesem "Sender" etwas Aufzeichnen....? Der Inhalt des "Programms" ist so flach wie ein "Flatscreen"..! wie doch alles zusamenpasst!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34816
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von doelf » 13 Mai 2008, 07:32

Ich kann jetzt nicht erkennen, dass ProSieben in irgendeiner Weise schlechter wäre als die restlichen Privaten TV-Anbieter. Insbesondere in Hinblick auf Kinofilme ist das Programm sogar recht attraktiv. Klar, ARD und ZDF zeigen manchmal die besseren Filme, aber erst nach 1 Uhr nachts, damit zur besten Sendezeit die Volksmusik laufen kann oder im ZDF-Sportstudio Boxen über 3,5 Stunden zerhackstückelt wird. Und über die 1000 Telenovelas, 2000 Koch- und 4000 Zoo-Sendungen will ich erst gar nicht anfangen...

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8675
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von The Grinch » 13 Mai 2008, 07:53

UND die öffentlich Rechtlichen neigen dazu GUTE Filme derart zu kastrieren das sämtliche Zusammenhänge zerrissen werden (warum auch immer - denn von einigen ist die einstufung nicht mal FSK12 gewesen).

Einzigst was nervt ist bei ALLEN Privaten die ständige Schleichwerbung.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34816
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von doelf » 13 Mai 2008, 08:03

Ja, diese Schneiderei verstehe ich auch nicht :-(

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8675
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von The Grinch » 13 Mai 2008, 08:47

Ich saß über Pfingsten im Garten und beobachtete die Blümchen und Bienchen ... und ständig erwartete ich das irgend so
ein Werbedepp aus dem Gebüsch hüpft und mir irgend ein Unfug versucht schmackhaft zu machen ...
und dann wachte ich auf und stellte fest: es war doch nur ein Traum und nichts störte das friendliche Gartenbild :sunglasses:

Smoke Screen
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 119
Registriert: 12 Aug 2005, 17:40

Re: ProSieben sendete wieder mit Kopierschutz

Beitrag von Smoke Screen » 13 Mai 2008, 16:12

The Grinch hat geschrieben:Ich saß über Pfingsten im Garten und beobachtete die Blümchen und Bienchen ... und ständig erwartete ich das irgend so
ein Werbedepp aus dem Gebüsch hüpft und mir irgend ein Unfug versucht schmackhaft zu machen ...
und dann wachte ich auf und stellte fest: es war doch nur ein Traum und nichts störte das friendliche Gartenbild :sunglasses:

:lol: Jo.
Ehrlich gesagt war bei mir spontan Schluss mit lustig als die damals anfingen Werbepausen in Sendungen zu machen.

Antworten