AMD stellt fünf sparsame Quad-Core Opterons vor

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34811
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD stellt fünf sparsame Quad-Core Opterons vor

Beitrag von doelf » 12 Mai 2008, 20:47

Speziell für Blade- und Rack-Systeme sind die fünf neuen Opteron HE Prozessoren gedacht, welche AMD heute vorgestellt hat. Das HE steht hierbei für "Highly Efficient", denn diese CPUs arbeiten mit 55 Watt ACP. Die CPUs sind sowohl für Systeme mit maximal zwei als auch für Rechner mit bis zu acht Prozessoren erhältlich. Verwunderlich ist allerdings, dass AMD von den ersten energieeffizienten Quad-Core Server-CPUs spricht.

Bereits am 10. September 2007 hatte AMD seine damals aus neun Prozessoren bestehende Quad-Core Opteron-Familie vorgestellt. Fünf dieser CPUs verfügten über den Namensanhang "HE" und versprachen somit einen energieeffizienten Betrieb. Es handelte sich um folgende Modelle:
  • * Quad-Core 1,7 GHz: 2344 HE (209 US-Dollar)
    * Quad-Core 1,8 GHz: 2346 HE (255 US-Dollar), 8346 HE (698 US-Dollar)
    * Quad-Core 1,9 GHz: 2347 HE (377 US-Dollar), 8347 HE (873 US-Dollar)
Wenn AMD nun fünf neue Quad-Core Opterons als die ersten energieeffizienten Quad-Core Server-CPUs vorstellt und dabei weder Produktnamen noch Leistungsdaten nennt, liegt die Vermutung nahe, dass hier acht Monate nach ihrer ersten Vorstellung nochmals die selben Prozessoren präsentiert werden. Diesmal jedoch im fehlerbereinigten B3-Stepping.

Angesichts der genannten 55 Watt darf man ACP nicht mit TDP verwechseln, denn die "Average CPU Power" geht von Verbrauchswerten der CPU inklusive ihres Speichercontrollers bei typischen Anwendungen aus, während die TDP angibt, wie viel Abwärme schlimmstensfalls von Heatspreader abgeführt werden muss. Die TDP liegt etwas höher, genauer gesagt bei 68 Watt. Und hierbei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Intels Quad-Core Xeon MP L7345 (1,86 GHz) mit einer TDP von 50 Watt spezifiziert wird, allerdings ohne Speichercontroller, da dieser sich bei Intel im Chipsatz befindet.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"Quad-Core AMD Opteron Processor Family Expands with New Low-Power Options
Five New Quad-Core AMD Opteron HE Processors Offering Superior Performance-Per-Watt with Ultimate Energy Efficiency

SUNNYVALE, Calif. -- May 12, 2008 --AMD (NYSE:AMD) today introduced the industry’s first energy-efficient x86 server processors with four processing cores and an integrated memory controller all in a low 55-watt ACP thermal envelope. Blade and rack systems based on five new low-power Quad-Core AMD Opteron HE (Highly Efficient) processors are now widely available from global OEMs and solution providers.

'Our new Quad-Core AMD Opteron HE processors were designed to help datacenter managers who see power consumption and virtualization as the keys to solving their overall performance equation,' said Randy Allen, corporate vice president and general manager, Server and Workstation Division, AMD. 'These new processors which feature AMD’s advanced power management and virtualization innovations offer a compelling platform for power-conscious datacenter managers who are changing the way they think about performance.'

Quad-Core AMD Opteron HE processors are available in both the 2300 and 8300 Series for two-, four- and eight-way rack servers and blades. The new processors have set new performance records among comparable x86 energy-efficient processors, such as top scores for SPECfp_rate2006 in both two- and four-processor configurations, offering businesses of all sizes the exceptional scalability and efficiency benefits of AMD’s unrivaled Direct Connect Architecture."
Quelle:

http://www.amd.com/us-en/Corporate/Virt ... 38,00.html

Antworten