Duke Nukem: Gone Forever?

Der Treffpunkt für Computerspieler
[ this is the place to discuss computer games ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von doelf » 07 Mai 2009, 14:24

Das Spiel "Duke Nukem Forever" wurde erstmals am 27. April 1997 angekündigt und wurde in den letzten Jahren zu dem Running-Gag der Spieleindustrie. Bisher blieb den Fans die Hoffnung, insbesondere nachdem die Entwickler im Jahr 2007 einen Trailer veröffentlicht hatten, doch nun steht die Firma 3D Realms überraschend vor dem Aus.

Die Webseite von 3D Realms ist offline, nur das Forum ist noch erreichbar. Dort schreibt 3D Realms Webmaster Joe Siegler, der gestern nichts Böses ahnend ein Interview gegeben hatte, als Antwort auf die entsetzten Fragen der Fans:
"When I recorded that, I didn't know.
It's not a marketing thing. It's true. I have nothing further to say at this time."
Das Ende kam anscheinend ohne Vorwarnung. 3D Realms wurde im Jahr 1987 von Scott Miller und George Broussard gegründet und mit Ballerspielen wie Duke Nukem, Max Payne und Prey weltbekannt.

An dieser Stelle zitieren wir den Duke höchst persönlich: "This really pisses me off!"

Quelle:
http://www.shacknews.com/onearticle.x/58519

Gunther Metz

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von Gunther Metz » 07 Mai 2009, 16:29

Also eigentlich ändert sich ja deswegen nicht viel, wir werden eben weiterhin forever auf Duke Nukem warten müssen. Für 3D Realms insgesamt tuts mir aber trotzdem leid, ihre Spiele (bzw. auch die von Apogee) haben mir Jahre meines Lebens versüßt.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von doelf » 07 Mai 2009, 20:19

Sagen wir es mal so: Ohne 3D Realms stibt auch das letzte Fünkchen Hoffnung :cry:

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8645
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von The Grinch » 08 Mai 2009, 05:33

doelf hat geschrieben:Sagen wir es mal so: Ohne 3D Realms stibt auch das letzte Fünkchen Hoffnung :cry:
Ja, jetzt bekomen wir nur noch den EA-Einheitsbreimurksbetaschrammel vorgesetzt, was nur noch von Cryteks
pre Alphasoftware aufgelockert wird.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von doelf » 08 Mai 2009, 10:56

Nicht zu vergessen das Gehampel vom Schlage Wie Shit!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Duke Nukem 4 Court: Take Two verklagt Apogee

Beitrag von doelf » 15 Mai 2009, 18:54

Statt auf miese Aliens und leichtbekleidete Damen in "Duke Nukem 4ever" trifft der alte Haudegen nun die "Attorneys of Hell", denn nachdem Apogee Software ihre Tochter 3D Realms am 6. Mai überraschend geschlossen hatte, zieht der Publisher Take-Two nun vor Gericht. Es geht um Investitionen in Höhe von 12 Millionen Dollar.

Das Spiel "Duke Nukem Forever" wurde erstmals am 27. April 1997 angekündigt, doch 3D Realms hatte es mit der Entwicklung nicht eilig. Im Jahr 2000 erwies sich Take-Two als äußerst geduldig und vereinbarte mit Apogee Software, rund 12 Millionen Dollar in den Duke zu investieren. Diese Vereinbarung wurde im Jahr 2007, zum zehnten Jubiläum der Nichtfertigstellung des Spiels, erneuert. Nun scheinen der Duke und das Geld für immer verloren.

Nun zeichnet sich statt Spielspaß ein zähes Ringen vor amerikanischen Gerichten ab. Und am Ende heißt es möglicherweise "Duke fought the law and the law won".

Quelle:
http://www.bloomberg.com/apps/news?pid= ... LJCCRIwYg0

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8645
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von The Grinch » 16 Mai 2009, 06:11

Eine gute Idee alleine reicht nun mal nicht aus,
man braucht auch Geld und Leute die diese Umsetzen (wenn man selber zu blöd dafür ist).

fantomas

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von fantomas » 16 Mai 2009, 08:56

Oh - ein Clash Zitat.
Das ich das noch erleben darf.
Danke!

ft

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Duke Nukem: Gone Forever?

Beitrag von doelf » 16 Mai 2009, 10:37

:-)

Antworten