Steam für Linux offiziell freigegeben

Der Treffpunkt für Computerspieler
[ this is the place to discuss computer games ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Steam für Linux offiziell freigegeben

Beitrag von doelf » 15 Feb 2013, 13:48

Valve hat die Beta-Phase von Steam für Linux abgeschlossen und seine Spieleplattform für Linux offiziell freigegeben. Zur Eröffnungen wurden die Preise von 50 Spielen - darunter "Counter Strike Source", "Half-Life" und "Serious Sam 3" - um bis zu 80 Prozent reduziert.

Den Steam-Client für Linux bekommt man über das Ubuntu Software Center und Valve empfiehlt ausdrücklich die Nutzung dieser Linux-Distribution. Der Linux-Client findet sich zwar auch auf der Webseite von Steam, dort wird der Download aber weiterhin als Beta-Version geführt. Abgesehen von Spielen bietet Steam für Linux auch "Big Picture". Diese Bedienoberfläche läuft im Vollbildmodus und lässt sich mit einem Gamepad steuern. Sie soll dabei helfen, Linux-PCs als Spielkonsole zu etablieren.

Quelle:
http://store.steampowered.com/news/9943/

Antworten