Tipp: Ubisoft verschenkt drei PC-Spiele

Der Treffpunkt für Computerspieler
[ this is the place to discuss computer games ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33448
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Tipp: Ubisoft verschenkt drei PC-Spiele

Beitrag von doelf » 20 Dez 2017, 11:28

Bis zum 23. Dezember 2017 um 11:00 Uhr deutscher Zeit dürfen sich die Mitglieder des Ubisoft Clubs selbst beschenken. Unter dem Baum liegen "Assassin's Creed Black Flag", "Watch Dogs" und "World in Conflict" (Komplettausgabe). Wer noch kein Mitglied ist, kann sich kostenlos beim Ubisoft Club anmelden.

Das 2013 veröffentlichte Piratenabenteuer Assassin's Creed Black Flag ist der vierte Teil der Erfolgsserie. Wir schlüpfen darin in die Rolle von Kapitän Edward Kenway, einem von Assassinen trainierten Piraten, der in der Karibik des Jahres 1715 sein Unwesen treibt. Im goldenen Zeitalter der Piraten ist Kenway dort in bester - oder sagen wir besser: in schlechtester Gesellschaft. Calico Jack Rackham hat noch fünf Jahre, bis er in Santiago de la Vega auf Jamaika am Galgen tanzt. Und auch Edward Teach alias Blackbeard darf seinen Kopf für weitere drei Jahre auf den Schultern behalten. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Der für 2013 angekündigte, dann aber doch erst 2014 veröffentlichte Hacker-Thriller Watch Dogs handelt von einer alternativen Realität, in der ein allwissender Supercomputer namens "CtOS" (Central Operating System) das Leben in der Stadt Chicago regelt. Alles funktioniert perfekt, bis der Hacker Aiden Pearce demonstriert, wie verwundbar die Stadt und ihre Bürger in Wahrheit sind. In "Watch Dogs" hackt sich der Spieler in alle möglichen Systeme der Stadt ein, beispielsweise in die Verkehrsleitsysteme, das Stromnetz oder die Dampfrohre, welche die Fernwärme in Chicago verteilen. Will man Verfolger abschütteln, kann man die Ampelschaltung übernehmen und fest installierte Nagelfallen ausfahren. USK: ab 18.

World in Conflict ist eine Echtzeitstrategie aus dem Jahr 2007, die 2009 eine Erweiterung namens "Soviet Assault" erhalten hatte. Die ebenfalls 2009 veröffentlichte Komplettausgabe vereint das Originalspiel mit dieser Erweiterung. Die Handlung spielt zur Zeit des Kalten Kriegs und thematisiert einen fiktiven Angriff der UdSSR auf die NATO. Während man im ursprünglichen Spiel auf Seiten der NATO kämpft, schildert die Erweiterung das Geschehen aus der Perspektive der Roten Armee. Neben der Einzelspieler-Kampagne gibt es auch einen Mehrspieler-Modus für bis zu 16 Teilnehmer. USK: ab 18.

Zur Aktion: Happy Playdays 2017 / Frohe Festspiele
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten