Notebook 17", FHD, IPS, SSD, Quad-Core, kein Gaming

Fragt hier nach Einkaufstipps
[ask other members what you should buy]
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1000
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Notebook 17", FHD, IPS, SSD, Quad-Core, kein Gaming

Beitrag von Mausolos » 19 Mär 2019, 10:54

doelf hat geschrieben:
19 Mär 2019, 09:25
Halt mal ein Auge auf das ASUS TUF Gaming FX705DY-AU047.
Dann kann man von der Rechen- und SSD-Leistung her die Nutzungsdauer schon auf 10 Jahre setzen.
Und ja: Mit AMD bekommt man auch beim Notebook etwas mehr fürs Geld.

Aber hier fehlt leider das CD/DVD-Laufwerk, schade. Also werde ich weitersuchen. Ein Externes kommt nicht in Frage.
Beim Notebook muss man leider immer Kompromisse eingehen.

Fürs Acer Aspire 5 A517-51-37UK, das im Prinzip die nötigen Eigenschaften und die gewünschte Ausstattung bietet (der interne Akku lässt sich wechseln), gibt es hier einen Testbericht aus der Aspire 5 A517-Serie: https://www.notebookcheck.com/Test-Acer ... 204.0.html
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34530
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Notebook 17", FHD, IPS, SSD, Quad-Core, kein Gaming

Beitrag von doelf » 20 Mär 2019, 13:08

Ah, okay - das optische Laufwerk hatte ich nicht auf dem Schirm.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1000
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Notebook 17", FHD, IPS, SSD, Quad-Core, kein Gaming

Beitrag von Mausolos » 20 Mär 2019, 16:00

Das Notebook, das es zu ersetzen gilt, hat eine AMD E1-1200 APU verbaut, eine 500GB HDD, stolze 8 GiB RAM sowie ein DVD LW TSSTcorp SN-208AB und kam mit Win8.
Kann man mit den Ding noch was halbwegs Vernünftiges unter Linux anfangen? Was meinst du per Ferndiagnose?
WinX ist zäh. Die Neuinstallation war mühsam, und der Besitzer will es nun verschrotten.
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34530
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Notebook 17", FHD, IPS, SSD, Quad-Core, kein Gaming

Beitrag von doelf » 20 Mär 2019, 16:13

Eine 120 GB SSD für 25 Euro einbauen, dann Antix oder Lubuntu drauf. Das macht das Teil nicht zum Renner, aber dann ist die Performance akzeptabel.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1000
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Notebook 17", FHD, IPS, SSD, Quad-Core, kein Gaming

Beitrag von Mausolos » 21 Mär 2019, 10:51

Ich habe hier mal eine Vergleichsliste zusammengeklickt:
https://www.notebookcheck.com/Mobile-Pr ... 809.0.html
Für die AMD Ryzen 3000U (Zen+) liegen noch keine Benchmark-Werte vor.
Bei den Ryzen 2000U (Zen) gibt es derzeit auch nur zwei CPUs in der Liste.

(Der AMD E1-1200 liegt weit unten.)
Linux :)

Antworten