Kaufberatung

Fragt hier nach Einkaufstipps
[ask other members what you should buy]
Chris1982
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 17
Registriert: 03 Jul 2012, 23:22

Re: Kaufberatung

Beitrag von Chris1982 » 07 Jul 2012, 23:06

Übertakten ist ist für mich keine Option. Ich wollte nur fragen, ob Core i7-3770 ohne K MSI Z77A-GD65 zusammen passt. Heißt Z77 nicht für übertakten? Oder liege ich falsch?

lg Chris

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitrag von doelf » 08 Jul 2012, 11:07

Der Z77 ist einfach der Chipsatz, der es erlaubt, CPU, Speicher und Grafikkern zu übertakten.
Der H77 erlaubt hingegen nur das Übertakten des Grafikkerns.
Beide Chipsätze funktionieren mit allen Sandy Bridge und Ivy Bridge CPUs.

Allerdings wollen die meisten Käufer eine eierlegende Wollmilchsau, also einen Chipsatz, der alles Kann. Das ist der Z77 und daher statten die Mainboard-Hersteller ihre Top-Produkte auch mit diesem Chipsatz aus. Wenn der Core i7-3770 billiger ist: Nimm diesen Prozessor. Ist der Core i7-3770K gleich teuer oder günstiger, nimm den. Technisch sind beide gleichwertig. Der "K" bietet zusätzlich Übertakten als Option, nicht als Muss. Stell es dir wie zwei identische und gleich motorisierte Autos vor, wobei das "K"-Modell über die Motorsteuerung noch ein paar PS mehr freigeben kann, sobald der Fahrer einen Knopf drückt.

Gruß

Michael

Chris1982
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 17
Registriert: 03 Jul 2012, 23:22

Re: Kaufberatung

Beitrag von Chris1982 » 08 Jul 2012, 17:10

Hallo Michael!

Vielen Dank für die Erklärung für die Erklärung,
Ich würde eher Core i7-3770 nehmen weil billiger ist, oder ich gehe auf Intel Core i5-3570K, habe halt keinen Hyper-Threading alles andere ist eh gleich oder?
Bringt Hyper-Threading wirklich was?

lg Chris

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitrag von doelf » 09 Jul 2012, 09:38

Dem Intel Core i5-3570K fehlen zudem 100 MHz und 2 MByte L3-Cache. HyperThreading bringt Anwendungen, die mehr als 4 Threads verwenden können, durchschnittlich ca. 16 Prozent. Einzelne Ausreißer kommen über 20 Prozent, wenige Programme werden etwas langsamer, da sie falsch Verlasten. Aus der Sicht Preis:Leistung ist der Core i5-3570K die erste Wahl.

Aber: Schneller und damit auf vier Jahre betrachtet zukunftssicherer ist der i7-3770. Und falls deine Software HyperThreading nicht mag, kannst du es im BIOS deaktivieren.

Gruß

Michael

Chris1982
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 17
Registriert: 03 Jul 2012, 23:22

Re: Kaufberatung

Beitrag von Chris1982 » 15 Jul 2012, 15:05

Hallo Michael!
Ich hätte mal eine Frage zum Thema CPU:

Was ist wenn ich Intel Xeon E3-1245V2, 4x 3.40GHz, Sockel-1155, boxed nehme? kostet 30 euro weniger als i7-3770 braucht weniger strom.

Kann man mit Xeon E3-1245V2, 4x 3.40GHz, Sockel-1155 3D-Spiele spielen oder ist das nicht gegeignet? oder geht es gar nicht? Weil es kostet ja 40 euro weniger und bruacht weniger strom als i7-3770 ohne K.

lg Chris

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitrag von doelf » 15 Jul 2012, 22:01

Das Mainboard unterstützt auch den Xeon E3-1245V2. Der ist im Turbo-Betrieb um 100 MHz langsamer, die TDP ist identisch (77 Watt):
http://ark.intel.com/products/65719/Int ... _90-GHz%29
http://ark.intel.com/products/65729/Int ... _40-GHz%29

Der E3-1270V2 braucht nur 69 Watt, ist aber teurer. Auch der E3-1275V2 ist teurer, kommt auf 77 Watt und hat 100 MHz mehr Grundtakt. Spiele laufen auch auf Xeons, das spielt keine Rolle.

Gruß

Michael

Chris1982
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 17
Registriert: 03 Jul 2012, 23:22

Re: Kaufberatung

Beitrag von Chris1982 » 15 Jul 2012, 22:58

Also bringt mir der Xeon nicht viel von Preis her oder?

Xeon LGA1155
Core i7 LGA1155

Also bin ich mit i7-3770 besser dabei?

lg

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitrag von doelf » 16 Jul 2012, 09:49

Hier die vier CPUs im aktuellen Preisvergleich:

Xeon E3-1245V2: 258,96 (Ö) / 253,83 (D)
Core i7-3770: 279,90 (Ö) / 267,90 (D)
Xeon E3-1270V2: 321,53 (Ö) / 315,54 (D)
Xeon E3-1275V2: 331,60 (Ö) / 325,48 (D)

Xeon E3-1245V2 und Core i7-3770 tun sich nicht viel. Ich würde sagen: Freie Auswahl.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 668
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: Kaufberatung

Beitrag von snop » 16 Jul 2012, 15:48

Vielleicht reicht ja auch schon der i5-3570K.

@Chris: Es macht durchaus Sinn, sich selbst mal etwas einzulesen, wenn Du wirklich 1000€ ausgeben willst.
Die meisten Fragen erübrigen sich dann.

Zum Beispiel hier:
https://www.au-ja.de/review-intel-core- ... ge-1.phtml

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitrag von doelf » 16 Jul 2012, 16:05

Na, mir ist es lieber, die Leser fragen einmal mehr, als dass sie sich nachher ärgern ;-)

Antworten