Online Videorekorder - Welche sind gut?

Fragt hier nach Einkaufstipps
[ask other members what you should buy]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2827
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von neO » 17 Aug 2016, 15:42

Den OnlineTvVideorecorder find ich gut und günstig. Ist aber etwas kompliziert in der Bedienung.

Serien in mehreren Sprachen mit Untertiteln von DVD oder halt ein Dienst der meine Serien hat.

Zum von DVD aufs Tablet bringen gibt es ja auch andere Programme, bequemer aber sie bei Amazon runterzuladen, ist nur nichts bleibendes.


Schafe wollte ich gerne mal selber halten, kann man als automatische düngende Rasenmäher mit Zaunerkennung vermieten. :)
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2827
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von neO » 17 Aug 2016, 17:08

Offtopic:
Zu sagen "die anderen entscheiden was und wo ich kaufe" ist imo eine billige entschuldigung.
Da kann man gleich sagen "ich lege es in gottes Hände".
Du hast die Wahl wer dein Geld bekommt und wen du großmachst.

Sonst hätte es nie kleine andersartige gegeben, die den Trend mitbestimmten!
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8752
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von The Grinch » 18 Aug 2016, 09:00

Und was passiert mit Serien die kommen werden, die Dich interessieren, aber der gebuchte Streamer die nicht anbietet?

Die Eierlegenden-Perpetuummobile-Wollmilch-Dukatenscheisser-Wildsau ist noch nicht geboren (da hat bestimm eine
Lobby die Finger im Spiel [GEMA?])

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35201
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von doelf » 18 Aug 2016, 11:18

@ One:

Wenn Preis und Beratung stimmen, kaufe ich bevorzugt lokal. Aber wenn ich Produkte online zurücklegen lasse und der Laden dann einen um 50% höheren Preis aufruft, dann mache ich das nicht mit. Gleiches gilt, wenn man mir über den Mund fährt, statt mich zu beraten oder mir nicht die Ware anbietet, nach der ich frage. Immer wieder werde ich mit Sprüchen wie "Nehmen sie das, das ist besser." (Subtext: "Und jetzt nerven sie mich nicht weiter!") oder "Haben wir nicht, das kauft eh keiner!" konfrontiert. Oder man schleicht ewig durch ein Autohaus und alle Verkäufer verstecken sich hinter den Tresen. Der Online-Handel wird der Todesstoß für schlechten Service sein, denn schlechten Service kann ich auch billiger haben.

Amazon ist nicht immer billiger, verschickt aber zuverlässig und nimmt Ware, die nicht gefällt, zuverlässig zurück. Daher nutze ich Amazon. Sicherlich gibt es dort großes Verbesserungspotential und der aggressive Kampf um Marktanteile ist mir zu amerikanisch, aber es gibt mit Sicherheit viel schlimmere Klitschen, deren Internetauftritt man das nicht unbedingt ansieht. Aber ich halte mir alle Optionen offen und habe mich daher auch nicht an Prime gebunden.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2827
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von neO » 18 Aug 2016, 13:31

The Grinch hat geschrieben:Und was passiert mit Serien die kommen werden, die Dich interessieren, aber der gebuchte Streamer die nicht anbietet?

Die Eierlegenden-Perpetuummobile-Wollmilch-Dukatenscheisser-Wildsau ist noch nicht geboren (da hat bestimm eine
Lobby die Finger im Spiel [GEMA?])
Wenn man legal bleiben will DVD kaufen, Film digital kaufen...

Wird imo sowieso irgendwann möglich sein die neusten UK-, US-Serien gleich auch legal in D zu gucken.
Der Bedarf ist da und die Werbung läßt sich online an Region / Sprache /Profil anpassen...


@Michael

Da sehe ich ähnlich.
Wenn ich Garantieerfüllung und Problemlose abwicklung haben will, gehe ich bei teueren TechnikProdukten eher zu einem großen Laden, als zu einem bei dem ich nicht weiß ob er nächstes Jahr noch existiert...

Dennoch wähle ich auch dort welchen ich als "fairer" empfinde.

Bei anderen Produkten (monatlich kündbar, verbrauchswaren, Nahrung) kann man ja noch ganz anders wählen.

Gruß
One
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8752
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von The Grinch » 20 Aug 2016, 06:37

Legal und DVD/BD beißen sich (bei mir)!
Da kauf ich LEGAL eine Film DVD/BD, und werde DENNOCH von diesem Ärschen mit
"RAUBMORDKOPIE ist BÖSE" genervt - UND ich kann die Inhalte NICHT auf meinem Medien-Server
speichern OHNE das ich den Kopierschutz nicht umgehe.

Alle wollen se GLOBAL und Verkaufen, aber wenn ich dann für mich entscheiden will wie
ich mit einer gekauften Sache umgehe sind die plötzlich zugeknöpfter als eine Jungfrau in der Kemenate eine Raubritterburg.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35201
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von doelf » 20 Aug 2016, 13:10

Bei der DVD kannst du das sehr wohl: Du legst die DVD ein, startest ein Wiedergabeprogramm wie den Mediaplayer von Windows, welches den Kopierschutz völlig legal öffnet, gehst ins DVD-Menü und kopierst sie dann mit VLC auf deine Festplatte. Dabei wird kein Kopierschutz geknackt oder umgangen, es wird lediglich mit mehreren Programmen zeitgleich gearbeitet. Und das kann nun mal niemand verbieten.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2827
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von neO » 20 Aug 2016, 23:44

Der Hardware-Festplattenvideorekorder ist erstmal arbeitslos, da er das Feature der variablen Abspielgeschwindigkeit inclusive Ton nicht beherrscht.

Nichts schöner als das Tempo an das Niveau und den Schwierigkeitsgrads des Videos anzupassen.
Ich weiß, ein externer Mediaplayer der das kann, an den Festplattenvideorekorder angeschlossen oder eine Kopie auf einen USB-Sticks und den USB-Stick an den Mediaplayer oder per OTG Adapter an das Tablet angeschlossen, macht das auch möglich.
Ist aber komplizierter.

Mein persönlicher Stromverbrauch ist gesunken, da ich viel mehr auf dem Tablet in der "Stehlampenhalterung" gucke.
(5W Tablet zu 60W TV+Viderekorder).
Wieviel Energie dagegen das externe Aufnehmen, kodieren und herunterladen beim Onlinevideorekorder benötigt wäre interessant.

Gruß
One
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8752
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von The Grinch » 21 Aug 2016, 07:24

@Michael
Wer guckt denn heute noch DVD? (bei den meisten verstauben die im Regal)
Selbst olle Kamellen wie "Star Trek Filme" gibt's schon digitally remastered und raus geschnittenen Szenen auf BD,
auf bei TNG wurde der BD-Style aufgehübscht.

Ich bleib bei meinem KODI und meinem Medien-Server im Keller,
reguläres TV ab ich schon ewig nicht mehr gesehen.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35201
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Online Videorekorder - Welche sind gut?

Beitrag von doelf » 21 Aug 2016, 11:00

Lahmes Internet => kein Streaming in HD möglich, Downloads dauern ewig (plus um 0:00 Uhr Zwangstrennung der Verbindung)
Kino => viel zu teuer (plus Überlänge, plus 20-Uhr-Vorstellung, plus 3D, plus 60 fps, plus Parken, plus Futter, plus Getränke, plus Idioten mit ihren Smartphones)

Bleibt noch TV oder DVD/Blu-Ray. Und der Zugriff auf DVDs über Kodi ist bequemer als das Wühlen im Regal.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten