Smartphone ZTE Axon 7 (VR Daydream Ready) - Testberichte und Videosammlung - VR Erfahrungen

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1489
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Smartphone ZTE Axon 7 (VR Daydream Ready) - Testberichte und Videosammlung - VR Erfahrungen

Beitrag von neO » 02 Mai 2017, 23:49

Endlich das Oszilloskop gesucht, gefunden und vom Dachboden gewuchtet.
Beide heil unten angekommen, Meßversuche gestartet.

Meine LED-Lampe scheint bei ca 300 Khz (3µs Periodendauer, 333 Khz) zu takten.

Das Daydream VR auf dem Axon 7 scheint bei ca 60 Hz (16 ms, 62,5 Hz) zu flimmern.

Ich habe noch keinen Sensor der zuverlässig ist (schnelle Photodiode statt kleiner Solarzelle), aber die Abschätzung deckt sich mit meinem Gefühl des Flimmerns.
Wahrscheinlich sind es schnöde 60 Hz, wie bei den guten alten VGA Röhren Monitoren.
Ein Gruß an die Augen und das Gehirn.
Prost.


Gruß

neO One
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1489
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Smartphone ZTE Axon 7 (VR Daydream Ready) - Testberichte und Videosammlung - VR Erfahrungen

Beitrag von neO » 04 Mai 2017, 09:22

Die 60 Hz sind die reine Bildwiederholrate des Displays.
Diese sehe ich als ermüdend für Augen und Gehirn an.

Das Rendern könnte in einer anderen Art und Geschwindigkeit geschehen um der "Motion Sickness" vorzubeugen.



Warum 60 Hz wahrscheinlich richtig ist:
(..) So verlangt Google, dass das Displays im VR-Betrieb mit mindestens 60 Hertz Wiederholfrequenz arbeitet und innerhalb von maximal drei Millisekunden von Grau zu Grau, Weiß zu Schwarz und Schwarz zu Weiß umschalten können muss. Außerdem darf ein Pixel nicht länger als fünf Millisekunden Licht abgeben.
(..)
http://winfuture.de/news,94876.html


Warum die 60 Hz doch besser sein könnten, als die Zahl vermuten läßt:

In der 120fps Slowmotion Aufnahme (vorige Posts) sieht es im Standbild so aus, als ob das Bild nicht komplett erneuert wird, sondern "Streifenweise".
Es könnte aus Interferenzgründen nur so aussehen, aber ich denke es ist wirklich so und extra so gemacht worden.
Somit bekäme erst das eine, dann kurz danach das andere Auge ein neues Bild präsentiert.
Spekulationen, aber falls das Gehirn sich veräppeln läßt, was oft der Fall ist, könnte die Bildwiederholungsrate dann eventuell gefühlt besser sein.




reddit zum Thema 90 Hz, 60 Hz:
https://www.reddit.com/r/daydream/comme ... ort_90fps/
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1489
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Smartphone ZTE Axon 7 (VR Daydream Ready) - Testberichte und Videosammlung - VR Erfahrungen

Beitrag von neO » 04 Mai 2017, 22:54

Standbilder der 120fps Aufnahme des Daydream VR Modi: Interferenzen oder wirklicher Ablauf der Bildaktualisierung des Displays?
vlcsnap-2017-05-04-21h27m38s340.jpg
vlcsnap-2017-05-04-21h30m59s603.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1489
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Smartphone ZTE Axon 7 (VR Daydream Ready) - Testberichte und Videosammlung - VR Erfahrungen

Beitrag von neO » 05 Mai 2017, 14:11

Das Oszibild der Messung mit 2x3cm Solarzelle auf dem Daydream VR, Axon 7 Bildschirm, hochkant, (2ms/Kästchen):
20170503_003823-1--.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1489
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Smartphone ZTE Axon 7 (VR Daydream Ready) - Testberichte und Videosammlung - VR Erfahrungen

Beitrag von neO » 02 Jun 2017, 10:34

Seit 2017-05-12 gibt es bereits ein neues Update, B04:

Sicherheitspatch Stand 1. März 2017. ..
B04 bringt folgende Optimierungen:
1. Verbesserte 4G-Netzregistrierung und optimierte Datendienststabilität.
2. Weitere Leistungsoptimierungen, Stabilitätsverbesserungen sowie verlängerte Akkudauer.
https://www.ztemobile.de/forums/topic/a ... -1-ist-da/
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten