Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Ja, ja... hast ja Recht. Eigentlich sollte im Juni 2020 ein Artikel zum PinePhone fertig sein, aber bis heute ist das Telefon nicht alltagstauglich und Manjaro ist noch am weitesten vorangekommen. Bei Ubuntu touch passiert kaum etwas, da die weiterhin am Wechsel auf eine aktuelle Ubuntu-Version arbeiten. Es ist spannend aber auch sehr frustrierend. Auf der anderen Seite gehen mir Apple, Google und Co dermaßen aus den Sack, dass ich nach wie vor der festen Überzeugung bin, dass diese Gerätekategorie aus den Klauen der Großdepperten befreit werden muss und zumindest jene Nutzer, die ähnlich denken, eine echte Wahl bekommen.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Nachtrag: Die Neuerungen von Manjaro Phosh Beta 15:
https://forum.manjaro.org/t/manjaro-arm ... hone/82660
  • Kernel got updated to 5.14.3. It includes a regression fix for v4l2, which prevented the cameras to be detected by Megapixels
  • updated alsa-ucm-pinephone to support 5.14 kernel series
  • calls got updated to 41rc1
  • adding fixes for stock firmware to modemmanager and libqmi
  • added initial MMS support, UI settings to chatty, which are not yet connected to mmsd-tng
  • updated pacman to 6.0.1
  • properly add PostmarketOS Tweaks to the profile
  • added gnss: properly clean temporary file before downloading assistance data to eg25-manager
  • eg25-manager, modemmanager, libqmi got some more fixes to support stock firmware
  • Firefox is now at 92.0
  • Pipewire got updated to 0.3.35 2
  • libhandy is now at 1.4.0
  • manjaro-tweaks-pinephone has workaround for camera breakage removed
  • chatty gained more fixes and MMS releated improvements
  • contacts got updated to 40.0
  • ModemManager is now at 1.18.0 3 which includes all the needed fixes to improve modem stability on the Pinephone
  • Megapixels got updated to 1.3.0 2
  • Siglo was renewed to 0.9.4
  • Chatty got updated to 0.4.0 including additional MMS patches
  • We are using a mobile version of calculator
  • mmsd-tng got updated to 1.2 2
  • pamac got updated to 10.2.0 2
  • pinephone-manjaro-tweaks got pamac adjustments changed
  • We added vvmplayer to play your voicemails
  • appstream-data got updated by Arch
  • eg25-manager got some more gnss fixes
  • kwayland got updated to 5.86.0
  • regular package updates
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Zuletzt habe ich wieder über die Kommandozeile aktualisiert:

Code: Alles auswählen

pamac update
Damit wird nicht nur die Aktualisierung losgetreten, sondern auch typische Probleme wie nicht mehr gewartete Pakete behoben.

ACHTUNG: Während pamac update ausgeführt wird, kann das Display in den Ruhemodus schalten. Während das Update ausgeführt wird, ist das Entsperren des Displays nicht möglich! Es empfiehlt sich, das Netzteil anzuschließen und etwas Geduld zu haben.

Manjaro Phosh reagiert seit den letzten Updates viel zügiger und die meisten Apps sind auf den kleinen Bildschirm angepasst. Das Telefonieren funktioniert jetzt auch gut und ist stabil. Das starten von Apps ist weiterhin zäh - nun gut, es sind ja letztendlich Desktop-Programme. GPS ist weiterhin ohne Funktion.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4872
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von neO »

Hört sich nach Fortschritt an!


Kostet momentan noch 150 Dollar die Hardware.


https://pine64.com/product-category/pin ... 46c16e2e66

Hat die 200 Dollar Version irgendwelche Vorteile, außer dass die Adapter dabei sind?
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Mehr Arbeitsspeicher und ein Hub, um es als PC zu betreiben (Anschluss an Tastatur, Maus, Monitor). Ich würde die teurere Variante nehmen.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4872
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von neO »

Hört sich gut an.

Wenn das richtig rund läuft und noch aktuell genug ist (und das alte hin ist, trotz L-OS), nehm ich das.

Ein Fairphone ist recht teuer und ich weiß nicht ob man damit auch Desktop machen kann.

PinePhone hat auch noch schöne Features....
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4872
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von neO »

Wie siehts mit den Software Updates in 5 oder 10 Jahren aus?

Es ist jetzt kein Raspberry Pi der allein dank der riesigen Fangemeinde ewig laufen wird.

Aber bekommt er automatisch mit in andere linux eingepflegte Fehlerbehebungen neue Updates zu Verfügung?
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Wie siehts mit den Software Updates in 5 oder 10 Jahren aus?
Das wird vom System abhängen - es stehen ja einige zur Auswahl. Die Hardware kommt zum Teil aus dem Industriebereich (Modem) und ist nicht wirklich für Smartphones gedacht - aber nun, da einmal Treiber erstellt wurden, fließen diese zunächst in die Distribution und teils auch in den Kernel ein. Das Pinephone ist ja nicht zuletzt eine Machbarkeitsstudie und ein großer Spielplatz zum Experimentieren. Aktuell geht es gut voran und die Fortschritte sind spürbar.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Seit einigen Tagen habe ich Beta 16 (per Update) auf dem Telefon. Das Update lief diesmal problemlos und auch Beta 16 hinterlässt einen guten Eindruck. Nur GPS will nicht, was ein bekanntes Problem darstellt.

Details: https://forum.manjaro.org/t/manjaro-arm ... hone/84677

Changes since Beta15
  • Kernel got updated to 5.14.8 4
  • gstreamer got renewed to 1.18.5 1
  • gnome-initial-setup is now at 41.0
  • kwayland got updated to 5.86.0
  • Chatty gained the connection to control mmsd-tng from the UI
  • Control-Center got updated to 40.4
  • Gnome-Software got removed and replaced by Pamac Gnome Integration
  • Mesa is now at 21.2.2 3
  • Phosh shows now clearly when you use your Wifi as Hotspot
  • Anbox pre-installation removed (will shrink the image from 1.36 GB to 1.09 GB)
  • PipeWire is now at 0.3.37 5
  • Calls got updated to 41.0 6
  • Firefox is at 92.0.1 1
  • glib2, phosh and phoc get patched to support Application Launch Splash Support 6
  • Firefox mobile config got renewed
  • More tweaks to the app launch splash support in Phosh
  • uboot firmware uses now a config file to save selected MHz settings
  • regular upstream package updates and cleanups
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37280
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch: Pine64 PinePhone UBPorts Edition

Beitrag von doelf »

Die Update-App findet zwar nichts Neues, Pacman aber schon:

Code: Alles auswählen

pacman -Syu
Manjaro ARM Phosh Beta 17:
  • Kernel is now at 5.14.12
  • eg25-manager is now at 0.4.1 3
  • pipewire got updated to 0.3.38
  • Phosh-Antispam 5 got added, which is disabled by default. You may want to take a look at ~/.config/gnome_calls_spam_options
  • most Gnome applications got updated to 40.5
  • Mesa is now at 21.2.3
  • postmarketos-tweaks-app 0.8.0 3 gained more features
  • manjaro-tweaks got a workaround for a packagekit issue added and we removed some unneeded scripts
  • vvmplayer got fixed, so a profile switching on startup won’t happen
  • Calls got more SIP enhancements
  • Chatty has another set of polish for MMS
  • Firefox is now at 93.0
  • Numberstation 7 got added, a Gnome Authenticator clone. This generates 2fa tokens based on secrets installed. It registers as uri-handler for otpauth:// urls so they can be added from Megapixels.
  • Gnome-Calendar is now adaptive
  • uboot got updated to 2021.10-1 and restructured and simplified 5
  • regular upstream package updates and cleanups
Mehr dazu:
https://forum.manjaro.org/t/manjaro-arm ... hone/86898
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Antworten