AMD Phenom II X4 965 Black Edition: 3,4 GHz, 140 Watt

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34092
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD Phenom II X4 965 Black Edition: 3,4 GHz, 140 Watt

Beitrag von doelf » 12 Aug 2009, 22:54

AMD legt heute abermals nach und erhöht den Takt seines Quad-Core-Prozessors Phenom II X4 auf 3,40 GHz. Um diese Taktrate erreichen zu können, musste AMD jedoch die TDP des Phenom II X4 965 Black Edition auf 140 Watt anheben. Dieser Schritt ist uns vom unseeligen Phenom X4 9950 Black Edition noch bestens in Erinnerung, doch diesmal verfügt AMD über ein deutlich besseres Ausgangsmaterial.

Bild

Doch auch wenn die Architektur des Phenom II X4 überzeugen kann, wird der Phenom II X4 965 Black Edition kein sonderlich sparsamer Prozessor sein. Da man in Hinblick auf die Energieeffizienz nicht punkten kann, versucht AMD, uns sein neues Spitzenmodell über den Preis schmackhaft zu machen. Der Phenom II X4 965 Black Edition geht mit 245 US-Dollar an den Start, während Intel für den 3,00 GHz schnellen Core 2 Quad Q9650 bereits happige 316 US-Dollar berechnet und selbst der mit 2,83 GHz getaktete Core 2 Quad Q9550 noch 266 US-Dollar kostet.

Zum Testbericht: AMD Phenom II X4 965 Black Edition - 3,4 GHz, 140 Watt
https://www.au-ja.de/review-amd-phenom2-x4-965-1.phtml

wigor666

Re: AMD Phenom II X4 965 Black Edition: 3,4 GHz, 140 Watt

Beitrag von wigor666 » 14 Aug 2009, 12:22

Klar,

und welches Brett ist dafür Offiziell freigegeben ? Auf Dauer geht das doch nie gut. Nach na halben Stunde CMR DIRT is alles Schrott. N echter Rückschritt.

Und zu guter Letzt: JUHUUU, WIR SCHEIßEN AUF DEN KLIMAWANDEL. Nur gut, das die in Texas die ersten sind die wegschwimmen oder wegfliegen :lol:

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34092
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AMD Phenom II X4 965 Black Edition: 3,4 GHz, 140 Watt

Beitrag von doelf » 14 Aug 2009, 12:32

Unser Test-Board unterstützt die CPU offiziell und das ASUS M4A78T-E ist alles andere als High-End (nur 4-Pin +12V, 790GX Chipsatz). Ich sehe da keine großen Probleme, solange der Hersteller für 140 Watt geplant hat.

Dass der Stromverbrauch sehr mäßig ist, bestreitet natürlich keiner. Und wenn in sechs Wochen dann die 125W-Version folgt, braucht sowieso keiner mehr den durstigen Erstling ;-)

Gruß

Michael

Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 668
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: AMD Phenom II X4 965 Black Edition: 3,4 GHz, 140 Watt

Beitrag von snop » 14 Aug 2009, 18:41

Viel Leistung heißt im Moment wohl noch viel Strom verbraten zu müssen. Wenn man meint, dass man es im heimischschen Desktop braucht :?:
Man erinnere sich hier noch an die Tests des i7, die im TurboModus und übertaktet exponentiell mehr Strom verbrauchen, ebenfalls ohne angemesses Verhältniß zur Mehrleistung. Ich denke, es ist aber auch nicht unbedingt nötig, diese und die dicken i7 CPUs zu übertakten.
Und wenn noch ne 125Watt TDP-Variante kommt. Die heißt dann bestimmt AMD Phenom II X4 965e :-)
Gruß snop

Antworten