Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36860
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von doelf »

Ende November titelten wir schon einmal Macht der Preis die Leistung? und zogen drei 500W-Netzteile zwischen 38 und 80 Euro zum Vergleich heran. Im heutigen Test gehen wir noch einen Schritt weiter und vergleichen fünf 700W-Netzteile zwischen 50 und 135 Euro. Reicht ein billiges Gerät für unter 50 Euro bereits aus oder muss man für diese Leistungsklasse mehr als 100 Euro investieren?

Bild

Die Antwort geben uns die Modelle be quiet! Straight Power E7-CM-680W, be quiet! Dark Power P7-Pro 750W, Combat Power CP-750W, Cougar 700 CM und Xigmatek NRP-PC702. Wir betrachten diesen Artikel auch als einen Beitrag zum derzeitigen Klimagipfel in Kopenhagen, denn unsere Messungen zeigen überdeutlich, dass der Stromverbrauch eines Computer maßgeblich vom Netzteil abhängt und man mit dem richtigen Gerät sehr viel Geld sparen kann.

Zum Artikel: Macht der Preis die Leistung? Fünf 700W-Netzteile zwischen 50 und 135 Euro
https://www.au-ja.de/review-combat-powe ... 02-1.phtml
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8924
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von The Grinch »

Darf oder kann man nun die These aufstellen: Finger weg von "Billig-Netzteilen"?
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5320
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von Loner »

naja, nachdem das Billig-Teil zum einen den Dienst quittiert sobald ordentlich Last anliegt und austretende Dämpfe ja durchaus die Gesundheit gefähren können, würde ich persönlich auf jeden Fall die Finger davon lassen.

Hinzu kommt ja noch, dass es auch wirtschaftlich Unsinn ist und man an der falschen Stelle spart. Die Energiepreise werden eher steigen als fallen und dann zahlt man den Preis über die Stromrechnung und wenn das Teil dann abraucht und die restliche Hardware und wichtige Daten gleich mit in den Abrund reißt, dann isses halt gleich doppelt doof den Elektroschrott zu kaufen.

obs dann unbedingt ein be!Quiet sein muss, lass ich mal offen da ich da inzwischen etwas gebiast bin ;)
sapere aude!
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36860
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von doelf »

Ich denke das Xigmatek ist ein guter Kompromiss für alle, die nicht unbedingt die dicksten Grafikkarten brauchen. Es ist sparsam und leise und konnte das Testsystem stemmen. Ich selber würde mir den Luxus des Kabelmanagements nicht nehmen lassen, aber wirklich brauchen tut das keiner.

Gruß

Michael
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36860
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von doelf »

Was mich noch interessieren würde: Hat jemand hier das Combat Power in Betrieb?
Was war für den Kauf ausschlaggebend?
Zufrieden oder nicht?
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36860
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von doelf »

UPDATES:

11.12.2009: Wir haben die Kapitel "PFC" und "80 Plus" nachgereicht und ein Foto vom Innenleben des Combat Power CP-750W hinzugefügt.
Jedolski

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von Jedolski »

Hmmmm, ich habe ein Athlon II und ein Radeon 4850, da wird das Combat Poner doch reichen. Will auf jeden Fall Reserven und sehs nich ein, für ein Netzteil 80 Euro auszugeben. Leute, dass sind 160 MARK! Kanns ja nicht sein.
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8924
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von The Grinch »

Doch, es kann sehr wohl sein!

Du würdest bei Deinem Auto auch nicht "irgend ein Motoröl" in den Motor kippen, oder doch!?

Das Netzteil ist mit eines der wichtigsten Bauteile in Deinem Rechner,
das schützt alle Komponenten vor elektrischem Ungemach, sorgt für stabile Stromversorgung und
schon die Nerven weil Leise.

Ich hab schon etliche Computer umgebaut, Resteverwertung betrieben, aber lange Zeit bliebt
das "teurere" Netzteil im Gehäuse.
Netzteile sind wie gute Monitore, Tastaturen und Mäuse: Daran spart man nicht.

Sieh es so wie beim Essen:
Das Leben ist zu kurz um schlecht zu Essen :wink:
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5320
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von Loner »

Jedolski hat geschrieben:Hmmmm, ich habe ein Athlon II und ein Radeon 4850, da wird das Combat Poner doch reichen. Will auf jeden Fall Reserven und sehs nich ein, für ein Netzteil 80 Euro auszugeben. Leute, dass sind 160 MARK! Kanns ja nicht sein.
rechne dir doch einfach mal aus, wieviel höher deine Stromkosten mit einem Combat Power sind. Das was du an der Anschaffung sparst, zahlst du beim Strom drauf. Die Gesamtkosten bei diesem Netzteil sind dann nicht geringer als bei einem sehr guten Netzteil.

und für deine Hardware ist ein Netzteil mit 750 Watt völliger Overkill, in meinem HTPC steckt ähnliche Hardware und für die ist schon das 450W was ich da drin hab mehr als ausreichend dimensioniert.
sapere aude!
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36860
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Macht der Preis die Leistung? 5 700W-Netzteile im Vergleich

Beitrag von doelf »

Würdest ein chinesisches Auto kaufen, dass aus einem 2,4l Benziner 90PS herauskitzelt und dabei 12,5l schluckt? Oder würdest du dem Käufer eines solchen Autos mit Kopfschütteln begegnen?

Gruß

Michael
Antworten