Seite 1 von 1

AMD Phenom II X6 1075T und X2 560 Black Edition im Test

Verfasst: 20 Sep 2010, 21:35
von doelf
Am heutigen Tag bringt AMD sechs frische Prozessoren auf den Markt und wir haben die Modelle Phenom II X6 1075T und Phenom II X2 560 Black Edition bereits im Vorfeld testen können. Während es sich beim Phenom II X2 560 Black Edition um AMDs schnellsten Doppelkern-CPU handelt, ordnet sich der Phenom II X6 1075T zwischen den bereits bekannten Thuban-Modellen Phenom II X6 1090T Black Edition und Phenom II X6 1055T ein.

Bild

Ebenfalls neu ist der Phenom II X4 970 Black Edition mit 3,50 GHz Taktrate (aber ohne Turbo Core) sowie die Athlon II Varianten X4 645, X3 450 und X2 265. Abgesehen vom Phenom II X6 1075T stellen alle Neuerscheinungen das Spitzenmodell der jeweiligen Baureihe dar und erhöhen die maximale Taktrate um jeweils 100 MHz. Da bei AMD eine neue Architektur und der damit verbundene Leistungssprung noch auf sich warten lassen, versuchen die Texaner einmal mehr, uns ihre Prozessoren mit günstigen Preisen schmackhaft zu machen.

Zum Test des AMD Phenom II X6 1075T und X2 560 Black Edition:
https://www.au-ja.de/review-amd-phenom- ... be-1.phtml

Re: AMD Phenom II X6 1075T und X2 560 Black Edition im Test

Verfasst: 21 Sep 2010, 16:50
von snop
Ja, so ein bißchen überflüssig ist die X2 560 BE ja schon, wenn es schon zwei andere Dualcore Phenoms als BE gibt; es sei denn, man möchte nicht übertakten,
was wiederum nicht dem Sinn der BEs entspricht.
Da alle Prozessoren in Games mit aktiviertem AA (und wer möchte das schon freiwillig abschalten, wenn er nicht muß) nur verhältnismäßig wenig skalieren und immernoch die GraKa limitiert,
gefallen mir persönlich scharf getaktete Dual-Cores à la Phenom II, die 8000er oder die I3/5 von Intel immernoch am besten.
Die sind günstig und verbrauchen dazu mit aktivierten Stromsparmaßnahmen im Idle noch wenig Saft.

Edit:
Ach ja: und krass finde ich auch, dass man hier ja anscheinend einen X6 zweitverwertet hat.

Re: AMD Phenom II X6 1075T und X2 560 Black Edition im Test

Verfasst: 21 Sep 2010, 18:42
von doelf
Nur schade, dass ich keine weiteren Kerne zum Laufen bekomme :(

Re: AMD Phenom II X6 1075T und X2 560 Black Edition im Test

Verfasst: 23 Sep 2010, 14:48
von doelf
Wegen diverser Anfragen per E-Mail:
Ich glaube nicht, dass unser Mainboard irrtümlich sechs Kerne vermutet, da dies bei anderen CPUs auch nicht der Fall ist. Bei X2, X3 und X4 Modellen werden immer nur vier Kerne angeboten, die einzige Ausnahme ist der X2 560 BE.

Gruß

Michael