ECS P55H-AK - P55 mit SLI, CrossFire, USB 3.0, SATA 6 Gb/s

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35112
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ECS P55H-AK - P55 mit SLI, CrossFire, USB 3.0, SATA 6 Gb/s

Beitrag von doelf » 03 Mai 2011, 14:30

Bevor wir uns wieder mit Intels aktuellen Chipsätzen und Prozessoren befassen, werden wir noch einen letzten Abstecher zum Sockel LGA1156 machen und uns das ECS P55H-AK ansehen. ECS hat dieses Mainboard mit allem ausgestattet, was der Markt hergibt: Zwei Controller für USB 3.0, zwei Controller für SATA 6 Gb/s, zwei zusätzliche PCIe-Brücken für einen höheren Datendurchsatz und SLI-Unterstützung. Eine klare Kaufempfehlung?

Bild

Seit Anfang 2011 setzt Intel auf die neuen Sandy-Bridge-CPUs und den Sockel LGA1155, doch nicht jeder, der erst 2010 einen neuen Prozessor gekauft hatte, will nun schon wieder in eine neue Plattform investieren. Dennoch sind die Aussicht auf USB 3.0, SATA 6 Gb/s und SLI-Unterstützung verlockend. Warum also nicht bei der "alten" Plattform bleiben und lediglich ein neues Mainboard kaufen? Das ECS P55H-AK bietet beispielsweise eine so umfassende Ausstattung, dass im Vergleich etliche LGA1155-Modelle erblassen.

Zum Artikel: ECS P55H-AK - Intel P55 mit SLI, CrossFire, USB 3.0 und SATA 6 Gb/s
https://www.au-ja.de/review-ecs-p55h-ak-1.phtml

Antworten