HDD-Dockingstations mit USB 3.0

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35277
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

HDD-Dockingstations mit USB 3.0

Beitrag von doelf » 24 Jul 2011, 16:22

Dockingstationen erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, da Benutzer, die mit vielen Datenträgern arbeiten, nicht unbedingt für jede Festplatte oder jedes Solid-State-Drive ein externes Gehäuse kaufen wollen. Heute werden wir uns drei dieser Geräte ansehen, welche bereits über einen schnellen USB-3.0-Anschluss verfügen.

Bild

Es handelt sich um die Modelle Icy Box IB-110StU3-B, Icy Dock MB881U3-1SA und Sharkoon Quickport USB 3.0, deren Preise von 20 bis 50 Euro spannen. Viele unserer Leser werden die Icy Box IB-110StU3-B bereits kennen, denn diese HDD-Dockingstation hatten wir bereits Mitte März getestet. Sie dient uns nun als Messlatte für die beiden neu hinzugekommenen Modelle Icy Dock MB881U3-1SA und Sharkoon Quickport USB 3.0. Doch statt auf die alten Messwerte zurückzugreifen, haben wir unsere Testkonfiguration noch etwas aufgepeppt.

Zum Artikel: Drei HDD-Dockingstationen mit USB 3.0 im Test
https://www.au-ja.de/review-hdd-docking ... 30-1.phtml

Gast

Re: HDD-Dockingstations mit USB 3.0

Beitrag von Gast » 10 Aug 2011, 19:46

Hallo zusammen:
Zitat:
Auf der CD finden sich drei Installationspakete ohne jegliche Dokumentation, die veraltete Treiber einspielen. Ein Beipackzettel weist zwar darauf hin, dass man neuere Treiber auf der Webseite von Sharkoon finden könnte, doch dem war nicht so. So kam es wie es kommen musste: Die Treiber machten Probleme und wurden daher wieder entfernt.

Gibt es denn irgendwo neuere Treiber ?

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35277
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: HDD-Dockingstations mit USB 3.0

Beitrag von doelf » 10 Aug 2011, 20:15

Sharkoon packt Treiber- und Firmware-Updates für USB-3.0-Controller von NEC auf die CD, da die Firma selbst solche Controller im Angebot hat. Diese sind aber sehr alt, zudem gibt es mittlerweile auch Controller von anderen Herstellern. Hier sollte man die aktuellen Updates des Controller- bzw. Mainboard-Herstellers verwenden.

Bleibt der UASP-Treiber. Sharkoons Quickport USB 3.0 bedient sich offenbar bei Lucid ( => http://www.lucidport.com/ ), doch dort gibt es keine Downloads.

Gruß

Michael

Antworten