Seite 1 von 1

DDR2-800: Doppelpacks mit 1 und 2 Gigabyte

Verfasst: 08 Mär 2006, 21:12
von doelf
Mit DDR2-Hochleistungsspeicher von Corsair und Super Talent im Zusammenspiel mit Intels Pentium 4 Extreme Edition mit FSB 1066 möchten wir heute ausloten, welche Vorteile sich aus 445 MHz Speichertakt (DDR2-890) ergeben, welche Leistungsunterschiede zwischen dem Dual- und Single-Channel Betrieb liegen und ob man statt einem Gigabyte lieber gleich zwei nehmen sollte.

Wir möchten im Rahmen des heutigen Testberichtes zudem den Speicherhersteller "Super Talent" vorstellen. Die hierzulande unbekannte Firma hat ihren Sitz im sonnigen San Jose in Kalifornien und kann auf zwanzig Jahre Erfahrung im Speichergeschäft zurückblicken. Super Talent bietet DDR und DDR2 Arbeitsspeicher für Desktop-Systeme, Server und Notebooks an, hinzu kommen Flash-Produkte. Super Talent ist auf der diesjährigen CeBIT vertreten und möchte sich nun auch auf dem europäischen Markt etablieren. Wir werden uns heute das 2x 1 Gigabyte Dual-Channel DDR2-800 Set T800UX2GC4 der Kalifornier ansehen und zum Vergleich Corsairs TWIN2X1024A-6400 (DDR2-800) und TWIN2X1024-5400C4 (DDR2-533) hinzuziehen.

Zum Testbericht: DDR2-800 - Doppelpacks mit 1 und 2 Gigabyte
https://www.au-ja.de/review-ddr2800-1.phtml