Scythe Kro Craft Speaker Rev. B und Kama Bay AMP Kro im Test

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Scythe Kro Craft Speaker Rev. B und Kama Bay AMP Kro im Test

Beitrag von doelf » 13 Dez 2011, 19:11

Heute geht es bei uns ausnahmsweise einmal nicht um Rechen-, Grafik- oder Kühlleistung, sondern um den guten Klang. Wir werden uns nämlich die passiven Lautsprecher Kro Craft Speaker Rev. B (SCBKS-1100) des japanischen Herstellers Scythe in Verbindung mit dessen Verstärker Kama Bay AMP Kro (SDA-1100) anhören.

Bild

Die Japaner bieten dieses Lautsprecherpaar zusammen mit dem Stereo-Verstärker im Set "Scythe Kro Craft Speaker Plus Rev. B" (SCBKS-1100P) zum Kampfpreis von 90 Euro an. Der Preis kling verlockend, doch gilt dies auch für die Geräte? Wir haben Scythes Lautsprecher mit dem Platzhirsch JBL Control One und unseren Referenzboxen Infinity Alpha 5 verglichen. Das musikalische Spektrum reichte dabei von Pop und Rock über Progressive und Country bis zu Jazz. Haben wir hier ein klangliches Schnäppchen entdeckt oder wird dieser Test womöglich mit einem Tinnitus enden?

Zum Testbericht: Scythe Kro Craft Speaker Rev. B und Kama Bay AMP Kro
https://www.au-ja.de/review-scythe-kro- ... -b-1.phtml

gast

Re: Scythe Kro Craft Speaker Rev. B und Kama Bay AMP Kro im

Beitrag von gast » 05 Jan 2012, 12:33

hab alles getestet hab aber danach in die scythe andere weichen reingemacht siehe da das gaze hat sich gedreht habmir dann noch einpaar scythe geholt auch umgebaut und die jbl verschenkt. :D

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34993
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Scythe Kro Craft Speaker Rev. B und Kama Bay AMP Kro im

Beitrag von doelf » 05 Jan 2012, 13:18

Okay, das ist natürlich auch eine Möglichkeit :-)

Falls du mehr Details mit uns teilen willst, würden mich deine Eingriffe schon interessieren.

Gruß

Michael

Antworten