Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im Test

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im Test

Beitrag von doelf »

Bei Intel macht es heute "Tick", was soviel bedeutet, dass eine überarbeitete CPU-Architektur auf den Markt kommt. Es handelt sich hierbei um "Ivy Bridge", die Weiterentwicklung der "Sandy Bridge"-Architektur. Wir konnten bereits dem Core i7-3770K - das schnellste Modell der neuen Baureihe - auf den Zahn fühlen. Ist der Core i7-3770K ein würdiger Nachfolger für den beliebten Core i7-2700K?

Bild

Erfreulicherweise hat Intel diesmal darauf verzichtet, den CPU-Sockel zu wechseln. Die "Ivy Bridge"-CPUs werden somit wie ihre Vorgänger im Sockel LGA1155 betrieben und können sogar auf älteren Mainboards eingesetzt werden (wobei ein Update auf das neueste BIOS anzuraten ist). Bei den neuen Prozessoren verwendet Intel erstmals dreidimensionale Tri-Gate-Transistoren sowie Strukturgrößen von 22 nm. Die TDP der Vierkern-CPUs sinkt hierdurch von 95 auf 77 Watt, zugleich verspricht Intel mehr Leistung. Dies gilt insbesondere für die integrierte Grafikeinheit, welche nun auch DirectX 11 und OpenGL 3.1 beherrscht. Und wer lieber eine Grafikkarte einsetzt, darf sich über PCI-Express 3.0 freuen. Das klingt doch nach einer runden Sache, oder?

Zum Testbericht: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im Test
https://www.au-ja.de/review-intel-core- ... ge-1.phtml

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von doelf »

so, jetzt aber...

Mr Jo
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 196
Registriert: 20 Aug 2008, 09:36

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von Mr Jo »

Mag ja sein, dass es die "schnellste Ivy Bridge" CPU ist. In der Summe ringt mir das aber nur ein müdes "Gähn.." ab. Seit meiner X980 CPU warte ich auf einen 8-Core.. und was passiert? Nichts..

Es ist einfach bedauerlich, dass AMD im Leistungswettbewerb das Handtuch geschmissen hat. Intel ruht sich auf diese Weise unangefochten aus, das macht sich in der kaum zunehmenden Leistung der Desktop-CPU's in den letzten 2 Jahre mehr als bemerkbar. Eine ärgerliche und bedauerliche Situation..
Gruß Mr Jo

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von doelf »

Sehe ich ähnlich:
Und trotzdem bleibt das Gefühl, dass es ruhig etwas mehr hätte sein dürfen.
Ich komme mir vor wie in einer Zeitschleife und durchlebe derzeit nochmals die Phase Pentium, Pentium MMX und Pentium II. Seitens AMD wird ein neuer K7 benötigt, aber derzeit sind nur K6 II und K6 III verfügbar. Intel hat daher alle Zeit der Welt, kann die Preise hochhalten und AMD kämpft mit roten Zahlen. Keine gute Situation für die Kunden.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von doelf »

Im Laufe des Tages werden noch PCIe-3.0-Benchmarks mit einer GTX 680 folgen...


Mr Jo
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 196
Registriert: 20 Aug 2008, 09:36

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von Mr Jo »

Aktuell sieht PCI-Express 3.0 nach einem zahnlosen Papiertiger aus - aber zumindest schadet es nicht :?
Gruß Mr Jo

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von doelf »

War doch bei der Einführung von PCIe 2.0 nicht anders. Mal sehen, was die Dual-GPU-Karten so machen...

Und du hast den Vorteil, dass über 8 Lanes PCIe 3.0 die selbe Bandbreite zur Verfügung steht wie über 16 Lanes PCIe 2.0. Für SLI und CrossFire macht es also durchaus Sinn.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von doelf »

Ein Hinweis für GPU-Z-Nutzer: Bei uns stürzt das Tool beim Ivy Bridge unter Windows 7 64-Bit ab. Der Windows-7-Kompatibilitätsmodus funktioniert aber.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i7-3770K, die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im

Beitrag von doelf »

UPDATE: Wir haben den Leistungsvergleich zwischen Intels HD 4000 und HD 3000 erweitert und die Messwerte einer AMD Radeon HD 5570 hinzugefügt. Anhand diese Grafikkarte lässt sich besser abschätzen, wie es um die 3D-Leistung der integrierten Grafikkerne steht:
https://www.au-ja.de/review-intel-core- ... e-16.phtml

Antworten