FRITZ!DECT Repeater 100 - mehr Reichweite für Telefone

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36373
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

FRITZ!DECT Repeater 100 - mehr Reichweite für Telefone

Beitrag von doelf »

Bei der kabellosen Übertragung von Daten und Sprache gibt es zwei Hauptprobleme: Die Reichweite und die Sicherheit. WLAN-Netzwerke lassen sich recht leicht mit einem Repeater erweitern, der die Reichweite erhöht, ohne dass man hierfür die Sicherheit opfern muss. Doch bei DECT-Telefonen war dies bisher anders.

Bild

Zum einen gibt es nur eine Handvoll DECT-Repeater, die sich zudem mehrheitlich an Firmenkunden richten. Und bei den wenigen auf Endkunden ausgerichteten Geräten muss für mehr Reichweite die Verschlüsselung geopfert werden. Mit dem FRITZ!DECT Repeater 100 bietet AVM jetzt einen Ausweg.

Zum Testbericht: FRITZ!DECT Repeater 100 - mehr Reichweite für Telefone
https://www.au-ja.de/review-fritz-dect- ... 00-1.phtml
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5301
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Ankündigung: FRITZ!DECT Repeater 100

Beitrag von Loner »

Da bin ich gespannt, werde demnächst einen für das Haus meiner Eltern anschaffen müssen. Dort sitzt die Fritz!Box im Büro und meine Eltern beklagen eine schlechte Verbindungsqualität im Garten. Der Bitfehler-Test mit dem Fritz!Fon hat dann auch heftige Fehlerraten angezeigt, wenn man sich zu weit von der Box entfernt.

Beim Support hatte ich schon mal angefragt, ob ich das Abstrahldiagram der Box haben kann, um dem Problem ggf. zunächst mal durch eine veränderte Ausrichtung der Box zu begegnen. Bis auf die Aussage, dass die Anfrage an den zuständigen Produktmanager weitergeleitet wurde, ist aber noch nichts passiert.

Stundenlang mit dem Fon und dem Bitfehlertest die optimale Position der Box auszutüfteln hab ich nämlich keine Lust.
sapere aude!
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36373
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: FRITZ!DECT Repeater 100

Beitrag von doelf »

Dann sollte der Repeater helfen, aus der Box selbst lässt sich kaum was herauskitzeln. Zudem kannst du den Repeater ja auch umstecken, je nachdem so er gerade gebraucht wird (Gartenseite, Keller etc.).

Gruß

Michael
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36373
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: FRITZ!DECT Repeater 100

Beitrag von doelf »

Der Artikel ist in der Rechtschreibkorrektur - hier eine Vorabversion:
https://www.au-ja.de/review-fritz-dect- ... 00-1.phtml
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36373
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: FRITZ!DECT Repeater 100 - mehr Reichweite für Telefone

Beitrag von doelf »

Der Test ist offiziell online!
defender

Re: FRITZ!DECT Repeater 100 - mehr Reichweite für Telefone

Beitrag von defender »

Schöner Test, hab selbst einen noch einen davon zusätzlich zur 7390 im Haus.
Ich hab auch schon 6 Stück(dann auch mit 4 Mobilteilen gleichzeitig angemeldet!) davon in einer Firma verbaut (Marke Reichsbunker) funktioniert top.
Die AVM Handsets zeigen auch alle die gerade eingeloggte Basisstation im Display oben links mit an, auch das "Stationshopping" funktioniert leise und schmerzfrei wie erwartet.
Leider haben die Teile dennoch ein (durchaus nevigen) Mangel: Wenn das Stromnetz etwas schwankt (Wie in meinem Fall, Werkstatt mit Drehbänken..) Rebooten die rep100 doch alle Nase lang und verlieren auch die Verbindung zur Basis und müssen entsprechend neu gekoppelt werden.Da waren die 14,5 €-cent für einen Pufferelko wohl leider nicht mehr beim schlitzäugigen Auftragsfertiger durchzudrücken" (Hallo AVM--> bitte neu revisionieren!) Das funktioniert super an allen komp. Fritzboxen per 15 sec DECT Taste puschen. BTW der Pin ist m.W. durchaus nach auf 0000 per default eingestellt. Gerade in Verbindung mit einer aktuellen Fritzbox und den anderen lustigen DECT Helferlein aus der AVM Familie und den schaltbaren Steckdosen, ein meiner Meinung nach sehr interessantes Spielfeld für normale und technikaffine Menschen und nein ich arbeite nicht für die Berliner ;-)

grz
defender
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36373
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: FRITZ!DECT Repeater 100 - mehr Reichweite für Telefone

Beitrag von doelf »

Danke für die Rückmeldung - sehr informativ. Ich halte mal die Augen offen bezüglich der Spannungsschwankungen. Bisher musste ich noch nicht neu koppeln.

Gruß

Michael
Antworten