Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001) im Test

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37971
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001) im Test

Beitrag von doelf »

Nachdem wir mit dem TrekStor SurfTab wintron 7.0 v2 kürzlich eines des billigsten Windows-10-Tablets am Markt getestet hatten, suchten wir nach einer passenden Bluetooth-Tastatur. Da diese nicht unbedingt teurer als das Tablet sein sollte, fielen alle Modelle oberhalb von 49 Euro aus. Fündig wurden wir letztendlich bei der Handelskette Action in Form des Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001) zum Preis von 12,95 Euro.

Bild

Bluetooth ist eigentlich eine schöne Sache. Dieser kabellose Übertragungsstandard ist in fast allen Notebooks, Tablets und Smartphones integriert und wird auch von einigen Fernsehapparaten, Set-Top-Boxen und Blu-Ray-Playern unterstützt. Bluetooth erlaubt den Anschluss unterschiedlicher Peripheriegeräte - vom Lautsprecher und Headset bis zu Maus und Tastatur. Die kabellosen Eingabegeräte lassen die USB-Buchsen für andere Aufgaben frei, was insbesondere bei Mobilgeräten Sinn macht. Zudem umgeht man Treiberprobleme - das klingt nach einem Muss-Haben, oder?

Zum Test des Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001)
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5327
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001) im Test

Beitrag von Loner »

jetzt wäre noch interessant zu wissen, wie es um die Schadstoffbelastung von dem Teil bestellt ist
sapere aude!
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37971
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Maxxter Slimline Bluetooth Keyboard (ACT-KB-BT-001) im Test

Beitrag von doelf »

Nun, die RoHS-Richtlinien werden eingehalten, im Gegensatz zu mancher Flohmarkware.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Antworten