Seite 1 von 5

Anleitung: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 08 Mai 2017, 17:01
von doelf
UPDATE vom 02.01.2018:
Wir haben die Angaben zu den Kernel-Versionen 4.13.x und 4.14.x im Kapitel Treiberfragen ergänzt. Diese Kernel-Versionen umfassen einen überarbeiteten WLAN-Treiber, bei dem die Antennenzuweisung wieder normal funktioniert.

UPDATE vom 24.07.2017:
Eine weitere Ergänzung zum Kernel 4.12.x im Kapitel Treiberfragen, welcher die notwendigen Schritte nach dem Einspielen eines neuen Stable-Kernels behandelt.

UPDATE vom 19.07.2017:
Pünktlich zur Veröffentlichung dieses Artikels wurden die Probleme mit dem Treiberpaket rtlwifi_new und dem Kernel 4.12.x behoben. Wir haben daher den entsprechenden Abschnitt im Kapitel Treiberfragen überarbeitet und die Bildschirmfotos aktualisiert. Sollten die falschen Bilder angezeigt werden, muss der Browser-Cache aufgefrischt werden!


Eigentlich ist Linux eine vollwertige Alternative zu Windows, doch auch im Jahr 2017 verzweifeln viele Nutzer an unnötigen Problemen, welche ihnen die Hardware-Hersteller eingebrockt haben. Dies gilt insbesondere für Notebooks und deren kabellose Anbindung über Wireless-LAN und Bluetooth. Als besonders zickig haben sich Realteks RTL8192CE, RTL8192SE, RTL8192DE, RTL8188EE, RTL8192EE, RTL8723AE, RTL8723BE und RTL8821AE erwiesen. Anhand des Einsteiger-Notebooks HP 15-ba029ng, in dem ein Realtek RTL8723BE arbeitet, werden wir erklären, wie man Wireless-LAN und Bluetooth auch unter Linux (Kernel 3.0 bis 4.12) stabil zum Laufen bekommt.

Bild

Für Linux-Nutzer waren das HP 15-ba029ng und der Realtek RTL8723BE lange Zeit eine teuflische Kombination, denn Bluetooth war ohne Funktion und das kabellose Netzwerk hatte eine Reichweite von wenigen Zentimetern. Während Bluetooth mit dem automatischen Energiemanagement hadert, haben beide Funktionen Probleme mit der Antenne. Obwohl die Controller-Karte zwei Anschlüsse besitzt, hat HP nur einen bestückt und dabei ausgerechnet den zweiten gewählt. Wer einen älteren Kernel verwendet, hat daher gute Chancen, dass der falsche Antennenanschluss angesteuert wird und ohne Antenne gibt es auch keine Reichweite. In unserem Artikel werden wir Lösungen für alle Kernel von 3.0 bis 4.12 vorstellen.

Zur Anleitung: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Re: Guide: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 10 Mai 2017, 10:13
von Mausolos
Eine super Anleitung! :D

Vielleicht ist noch wichtig zu wissen, welche älteren Linux Kernel aktuell gepflegt werden, also Sicherheitsupdates bekommen:
www.kernel.org: Longterm release kernels

Re: Guide: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 10 Mai 2017, 11:29
von doelf
Danke :-)

Ich hatte mich immer wieder durch Teil-Lösungen gekämpft, Antennen umgeklemmt bzw. nachgerüstet usw., doch nirgends gab es eine Zusammenfassung, wo mal alles auf den Punkt gebracht wurde - halt auch für Linux-Anfänger. Ich finde es immer wieder schade, wenn Nutzer wegen solchem Firlefanz dann doch wieder zu Windows zurückkehren. Ich werde das auch noch als Artikel aufbereiten.

Gruß

Michael

Re: Guide: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 15 Mai 2017, 10:31
von doelf
Update:
Tippfehler bei "modprobe.d" korrigiert.
Hinweis hinsichtlich "msi=1" ergänzt.
Variante mit zwei Konfigurationsdateien (rtl8723be.conf und rtlbtcoex.conf) ergänzt.

Gruß

Michael

Re: Guide: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 27 Mai 2017, 19:46
von doelf
Mit einer Konfigurationsdatei wechselt - abhängig vom Kernel - die Kennung der Antenne zuweilen. Ist mir insbesondere nach Warmstarts aufgefallen. Mit zwei Dateien ist mir das jetzt nicht mehr passiert. Scheint bei zeitgleicher Verwendung von Bluetooth die beste Variante zu sein.

Gruß

Michael

Re: Guide: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 13 Jul 2017, 10:03
von doelf
UPDATE: In Verbindung mit dem Mainline-Kernel 4.12 funktioniert obige Anleitung nicht. Wir suchen noch nach einer Lösung!

Re: Guide: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 17 Jul 2017, 15:15
von doelf
Lösung für den Kernel 4.12.x:
Aufgrund von Änderungen im Kernel 4.12.x wurde der mitgelieferte Treiber nicht richtig kompiliert, so dass beispielsweise die Auswahl der Antenne ohne Wirkung bleibt. Eine Lösung hierfür hat stephenl42 im Rahmen einer Fehlermeldung auf GitHub veröffentlicht. Die Korrekturen wurden auf GitHub noch nicht eingepflegt, stephenl42 bietet das Paket aber selbst zum Download an.

Wie für die älteren Kernel beschrieben, packt man das Archiv zunächst in ein eigenes Verzeichnis und wechselt mit dem Terminal in dieses. Dann gibt man folgende Befehle ein:

Code: Alles auswählen

make
sudo make install
Wir mussten zudem die Antennenwahl in rtlbtcoex.conf von ant_sel=1 in ant_sel=2 abändern.

Gruß

Michael

Re: Anleitung: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 18 Jul 2017, 17:57
von doelf
Die Kombination aus neuem Treiber und dem Kernel 4.12 sorgt auch für eine bessere Bluetooth-Reichweite.

Re: Anleitung: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 18 Jul 2017, 17:59
von doelf
Die Anleitung findet sich ab sofort nicht mehr im Forum, denn eine aktualisierte Fassung gibt es jetzt auf unserem Portal!

Re: Anleitung: Realtek WLAN und Bluetooth unter Linux (RTL8723BE)

Verfasst: 19 Jul 2017, 12:16
von doelf
UPDATE: lwfinger (Larry Finger) hat den Fix für die Kernel 4.12+ in das Treiberpaket rtlwifi_new integriert:
https://github.com/lwfinger/rtlwifi_new